KARTEN
(0941) 507 24 24

ONLINE-TICKETS

Karten-Reservierung

Velodrom

Arnulfsplatz 4b, 93047 Regensburg

Das Velodrom, 1897-1898 von Simon Oberndorfer als Radsportstätte erbaut, wurde in durch Bürgerengagement von 1990-1996 vor dem Abbruch bewahrt. Saniert, umgebaut und wiedereröffnet von Oswald Zitzelsberger, diente es während der dreijährigen Sanierung des Theaters am Bismarckplatz als Ausweichspielstätte für alle Sparten. Das Velodrom ist als Spielstätte erhalten geblieben, überwiegend für Musical, Ballett und Schauspiel. Wegen der guten Sichtverhältnisse ist das Velodrom auch besonders für das jährliche Kinderstück geeignet. 594 Plätze stehen zur Verfügung.

Saalplan