Zum Hauptinhalt springen

Stand: 1.7.2020

Liebes Publikum,

aufgrund der Corona-Krise hat das Theater Regensburg – in enger Absprache mit der Stadt Regensburg – bis zum Ende der Spielzeit 2019/20 (19.7.2020) seinen regulären  Vorstellungsbetrieb eingestellt. Wir hoffen, dass durch diese außergewöhnliche Maßnahme die Verbreitung des Virus verlangsamt wird. Umso mehr freuen wir uns, beim Freilichttheater im Thon-Dittmer-Palais ab 15.6.2020 wieder Gäste empfangen zu dürfen! Weitere Informationen finden Sie unten.

Für die kommende Spielzeit 2020/21 hat das Theater Regensburg den Entschluss gefasst, die Abonnements von September 2020 bis Juli 2021 pausieren zu lassen. In dieser unsicheren Zeit ermöglicht uns dieser Schritt, das Theater „auf Sicht zu fahren“, einen flexiblen Vorstellungsbetrieb zu gewährleisten und die neuen Hygienekonzepte umzusetzen. Für alle AbonnentInnen heißt dies konkret, dass in dieser Zeit keinerlei Zahlungen fällig werden, der Sitzplatz aber dennoch für die Spielzeit 2021/22 reserviert bleibt. Die Kündigungsfrist verlängert sich entsprechend um ein Jahr auf den 31. Mai 2021.

Wir hoffen, Sie sind und bleiben gesund!
Ihr Theater Regensburg

***

Informationen zum Freilichttheater im Thon-Dittmer-Palais

Liebes Publikum,
auch wenn unsere Spielstätten derzeit nicht geöffnet sind: Im Innenhof des Thon-Dittmer-Palais werden wir vom 15. Juni bis 19. Juli 2020 auf der Freilichtbühne für Sie spielen! Eine Programm-Übersicht finden Sie in unserem Spielplan. Den Flyer zur Veranstaltung liegt hier zum Download bereit.
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erfordern umfassende Auflagen bei der Durchführung unserer Veranstaltungen. Wir bitten Sie herzlich um Beachtung folgender Informationen und Regeln, die auf den ersten Blick ungewohnt erscheinen. Andererseits war die Beinfreiheit auf allen Plätzen noch nie so groß!
Wir freuen uns auf Sie.
Vielen Dank!
PS: Bitte beachten Sie, dass sich die Bestimmung, je nach den rechtlichen Vorgaben, jederzeit ändern können.


VORVERKAUF

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen läuft bereits.
Der Kauf von Theaterkarten ist über folgende Wege möglich:

Tageskasse im Theater am Bismarckplatz:
Mo / Di / Do / Fr: 10–16 Uhr
Mi: 14–18 Uhr

Kartentelefon: 0941-507 2424 | karten@theaterregensburg.de

Die Karten werden nur personalisiert verkauft. Eine Weitergabe der Karten ist nicht gestattet. Es werden „Sitzinseln“ mit einem, zwei oder drei Plätzen angeboten. (Bitte beachten Sie bei der Buchung die aktuellen Infektionsschutzbestimmungen). Diese „Inseln“ sind mit großem Sicherheitsabstand angeordnet. Wir bitten um Verständnis, dass eine Buchung bestimmter Plätze nicht möglich ist. Diese werden Ihnen erst am Abend selbst durch das Einlasspersonal zugewiesen. Dies dient zum einen dem Infektionsschutz am Abend selbst, zum anderen können so Lücken zwischen Bühne und ZuschauerInnen vermieden werden.

Bei einer Bestellung per Telefon oder Mail bitten wir Sie, Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummer sowie die Kontodaten für einen Bankeinzug anzugeben. Eine andere Form der Bezahlung ist leider für diese beiden Wege des Kartenkaufs nicht möglich.
Bezahlte Karten werden Ihnen zugeschickt. Sollte die Zeit für einen Versand zu knapp sein, können die Karten am Vorstellungstag ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn am Einlass-Tresen vor dem Thon-Dittmer-Palais am Haidplatz abgeholt werden.

Ein Online-Verkauf sowie Reservierungen sind leider ausgeschlossen, damit wir eine optimale Platzauslastung gewährleisten können.

ABENDKASSE im Theater am Bismarckplatz
Die Abendkasse für Kurzentschlossene und Restkarten befindet sich im Theater am Bismarckplatz, um die Abstandsregeln im Thon-Dittmer-Palais gewährleisten zu können.

Die Abendkasse öffnet jeweils 90 Minuten und schließt 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Nur 5 Minuten Fußweg über die Ludwigstraße liegen zwischen Abendkasse und Freilichtbühne.  

ERMÄSSIGUNGEN
NEU: 10 % Treue-Ermäßigung für unsere AbonnentInnen und Mitglieder der Volksbühne gegen Vorlage des Ausweises.
Es gelten ansonsten die üblichen Ermäßigungen.

EINLASS
30 Minuten vor der Vorstellung beginnt das Einlasspersonal mit der Platzierung der Besucher in der Reihenfolge Ihrer Ankunftszeit. Ein Nacheinlass ist leider nicht möglich. Bei Fragen können Sie sich jederzeit ans Einlasspersonal wenden.
Bitte kommen Sie zeitgleich mit Ihrer Begleitung, da nur die Platzierung aller ZuschauerInnen auf einer „Sitzinsel“ als Ganzes möglich ist.
Genießen Sie bis zum Vorstellungsbeginn den Blick auf die klassizistischen Arkaden und den Himmel über Regensburg!

MASKENPFLICHT
Die Maskenpflicht gilt nur für den Weg zu Ihrem Platz oder wenn Sie sich im Thon-Dittmer-Palais bewegen. Während der Vorstellungen darf die Maske abgenommen werden.

HAND-DESINFEKTION
Am Eingang zur Freilichtbühne stehen Spender bereit, sodass Sie Ihre Hände desinfizieren können. Vielen Dank, dass Sie so zum Infektionsschutz beitragen!  

BITTE UM RÜCKSICHTSNAHME
Sollten Sie sich krank fühlen und/oder Erkältungssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zu Hause, da wir Ihnen in diesem Fall keinen Zutritt gewähren dürfen. Ebenso können Personen, die in den letzten 14 Tagen vor der Vorstellung Kontakt zu COVID-Erkrankten hatten, nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

AUSWEIS
Bitte führen Sie einen Ausweis mit Lichtbild bei sich, damit die Personalisierung Ihrer Karte gegebenenfalls überprüft werden kann.

GASTRONOMIE
Leider können wir keinen Gastronomie-Service anbieten.

WETTERHOTLINE
Bei unsicherer Wetterlage können Sie sich ab 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn informieren, ob die Veranstaltung stattfindet: Wetterhotline (Tel.: 0941 / 507 5425). Aktuelle Informationen finden Sie auch immer unter www.theaterregensburg.de.

Bitte bringen Sie für den Fall von leichtem Regen entsprechende Kleidung selbst mit; vor Ort ist leider kein Verkauf von Regen-Ponchos möglich.

VORSTELLUNGSAUSFALL
Sollte eine Vorstellung vor Beginn abgesagt werden, melden Sie sich bitte innerhalb von 7 Tagen bei der Tageskasse.

Es gibt drei Möglichkeiten der Rückerstattung: Rücküberweisung, Bargeldauszahlung oder Gutschein. Wir würden uns freuen, wenn Sie von der (kontaktlosen) Rücküberweisungsmöglichkeit oder der Gutscheinerstattung Gebrauch machen.

***

Spendenmöglichkeit

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Publikum,

als der Vorstellungsbetrieb am Theater Regensburg im März 2020 durch die Corona-Pandemie eingestellt werden musste, erreichten uns vielfältige Solidaritätsbekundungen, über die wir uns riesig gefreut haben und für die wir uns herzlich bedanken. Viele AbonnentInnen und ZuschauerInnen verzichteten seitdem auf die Rückerstattung ihrer Tickets oder tätigen Spenden an das Theater.
Theaterspiel findet derzeit vor allem digital* statt: ob Theaterführungen, gestreamte Produktionen oder Lesungen aus den eigenen vier Wänden – alle Inhalte stellen wir kostenlos zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie diese Arbeit mit Ihren Spenden honorieren möchten. Verwendet wird dieses Geld unter anderem für die Wiederherstellung des „klassischen“ Theaterbetriebs, für den strenge Hygienekonzepte umgesetzt werden müssen, die auch bauliche Maßnahmen erfordern und mit personellem Mehraufwand bei Einlass und Reinigung einhergehen.
Vielen Dank für Ihre Verbundenheit und Treue!

     Theater Regensburg
     IBAN DE48 7505 0000 0008 6550 29
     Swift-Bic BYLADEM1RBG
     Verwendungszweck: Spende

Über den Spielplan für September/Oktober informieren wir Sie, sobald alle Maßnahmen für Bühne und Zuschauerraum umgesetzt sind und die Planung verbindlich ist.

Auf bald wieder persönlich in
Ihrem Theater Regensburg

* Über die vielfältigen digitalen und kleinen analogen Angebote informieren unser Newsletter und die Social Media-Kanäle Facebook und Instagram.

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden