Zum Hauptinhalt springen

Hygienekonzept Vorstellungsbesuch Theater am Bismarckplatz

Wir freuen uns sehr, endlich wieder vor Publikum spielen zu können! Bitte beachten Sie bei Ihrem Vorstellungsbesuch folgendes Hygienekonzept:

FFP2-Maskenpflicht

Im gesamten Theatergebäude besteht, unabhängig vom Inzidenzwert, die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, auch auf dem Sitzplatz. Eine Ausnahme von der Maskenpflicht ist durch eine ärztliche Bescheinigung nachzuweisen. Kinder und Jugendliche (Alter 6 bis einschließlich 14 Jahre) müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Bitte halten Sie ausreichend Abstand (mind. 1,5 Meter) zu anderen Personen.

Testpflicht (nur ab Inzidenz 50)

Der Vorstellungsbesuch ist bei einer 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Regensburg zwischen 50 bis 100 nur für Personen mit einem negativen Test (max. 24 Stunden alt), für vollständig geimpfte (ab 14 Tagen nach abschließender Impfung) oder nachweislich genesene Personen (zugrundeliegende Testung ist mittels PCR-Verfahren erfolgt und liegt mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurück) möglich. Bitte halten Sie die entsprechenden Dokumente und einen Lichtbildausweis bereit. Selbsttests gelten nicht als Nachweis.

Bei einer stabilen Inzidenz in der Stadt Regensburg unter 50 ist kein Testnachweis notwendig. Eine Inzidenz von über 100 kann zum Vorstellungsausfall führen.
An Sonntagen bieten wir im Theater am Bismarckplatz von 16 – 18.30 Uhr kostenlos einen Schnelltest an (keine Reservierung).

Wenn Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu Covid19-Erkrankten hatten, können Sie die Veranstaltung leider nicht besuchen. Ein Rückzahlungsanspruch für das Eintrittsgeld entsteht dadurch nicht. Wir bitten um Verständnis.

Eine Liste über Schnelltestmöglichkeiten finden Sie unter: https://www.regensburg.de/aktuelles/coronavirus/schnelltestmoeglichkeiten-in-regensburg bzw. www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/aktuelles/coronavirus

Wetter- und Infohotline

Unter der Telefonnummer 0941 / 507 54 25 erhalten Sie aktuelle Informationen zu Test- und Maskenpflicht.

Einlass

Einlass bereits ab 30 Minuten vor der Vorstellung. Ein Nacheinlass ist leider nicht möglich.
Zugang zu Plätzen im 2. und 3. Rang über das zentrale Treppenhaus / Richtung Foyer Neuhaussaal
„Die Nibelungen“ hat eine Pause von ca. 20 Minuten, „Die Zauberflöte“ wird ohne Pause gezeigt.

BesucherInnen werden gebeten, ihren Test-/Impf-/Genesungsnachweis und einen Lichtbildausweis bereit zu halten.

Gastronomie

Gastronomie vor der Vorstellung und in der Pause
• im Theatercafé
• im FoyerCafé (Foyer Neuhaussaal, 1. OG)

Bitte bleiben Sie mit Getränken immer an Ihrem Tisch stehen. Getränke dürfen nicht in die Kutschendurchfahrt, die Treppenhäuser oder den Zuschauerraum mitgenommen werden.
Zur Pause empfehlen wir eine Tischreservierung.

Toiletten

Toiletten befinden sich in jedem Stockwerk:
• EG im Theatercafé
• 1. OG hinter dem Foyer Neuhaussaal, rechts
• 2. OG neben der Treppe

Belüftungsanlagen

In allen Spielstätten sind Belüftungsanlagen installiert, die den Räumen Frischluft zuführen. Ein Frischluftstrom von mindestens 50 m3 / h / Person ist gewährleistet, dies wird oft sogar überboten.

Digitale Programmhefte

Für „Die Nibelungen“ und „Die Zauberflöte“ gibt es digitale Programmhefte ab dem Premierentag kostenlos auf den Stückseiten.

Die vollständigen AGB finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass sich die Regelungen ändern können.
Stand: 9.6.2021

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden