Skip to main content

Aushilfen für die Bühnentechnik (m/w)

Wir suchen für die Spielzeit 2017/2018
AUSHILFEN FÜR DIE BÜHNENTECHNIK (M/W)

Es handelt sich um eine sozialversicherungsfreie, kurzfristige Beschäftigung zur situativen, tageweisen Verstärkung unserer bühnentechnischen Mannschaft. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um den Auf- und Abbau unserer Bühnendekorationen, Transportarbeiten oder um die Mitarbeit bei den bühnentechnischen Abläufen. Für Ihre Leistung erhalten Sie eine stundenweise Vergütung von 11,52 € brutto.

Von Ihnen wird erwartet:

  • Eine hohe zeitliche Flexibilität, insbesondere auch an Wochenenden, sowie an Sonn- und Feiertagen.
  • Sie verfügen über handwerkliches Geschick und haben idealerweise bereits Erfahrungen im Umgang mit Akkuschraubern, Bohrmaschinen etc. gesammelt.
  • Das Heben und Transportieren schwerer Lasten bereitet Ihnen keine körperlichen Schwierigkeiten.
  • Sie haben grundsätzliches Interesse am kulturellen Geschehen des Theaters und haben Lust darauf, die Theaterarbeit mit Ihrem Einsatz zu unterstützen.

Das Theater Regensburg, ein Kommunalunternehmen der Stadt Regensburg in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts, ist Bayerns zweitgrößtes kommunales Mehrspartenhaus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Konzerte und Junges Theater) mit zwei großen Spielstätten (Theater am Bismarckplatz, Velodrom) und mehreren kleineren Spielstätten (z.B. Theater am Haidplatz) sowie dem Jungen Theater im Haus der Musik.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per Mail über nachstehendem Kontakt. Bitte fassen Sie im Falle einer E-Mail-Bewerbung Ihre Unterlagen zu einem Dokument zusammen.

Theater Regensburg
Cristo Twele, Leiter der Bühnentechnik
Bismarckplatz 7, 93047 Regensburg
Tel: (0941) 507-3722
cristotwele@theaterregensburg.de

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden