Zum Hauptinhalt springen

PRAKTIKUM „THEATERPÄDAGOGIK“ IM JUNGEN THEATER – Oktober bis Dezember 2019

Das Theater Regensburg bietet in der Spielzeit 2019/20 ein Praktikum in der Theaterpädagogik, Sparte JUNGES THEATER, an.
Unser junges und engagiertes Team ermöglicht Ihnen im Zeitraum 30. September bis 22. Dezember 2019 einen umfassenden Einblick in seine theaterpädagogische Arbeit.

Sie können dabei verschiedene Bereiche der theaterpädagogischen Arbeit kennenlernen, praktische Erfahrungen in Bezug auf die organisatorischen Aufgaben sammeln und erleben, wie die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationsschulen „Dein:THEATER!“ im täglichen Betrieb funktioniert. Bei unserer Produktion „Die kleine Hexe“ ermöglichen wir Ihnen den Probenprozess aus der theaterpädagogischen Perspektive heraus zu begleiten. Parallel dazu finden eine Schreibwerkstatt und ein Theaterlabor zum Thema „30 Jahre Mauerfall“ statt, die am 9. November ihre Ergebnisse präsentieren. Außerdem begleiten Sie die Proben des Jugendclubs und des Kinderclubs. Darüber hinaus gewinnen Sie einen umfangreichen Einblick in die Theaterarbeit an einem Mehrspartenhaus.

Unsere Arbeitszeiten sind Montag-Freitag in der Regel von 10-18 Uhr oder von 10-14 Uhr und 18-22 Uhr sowie samstags ebenfalls von 10-14 Uhr.

Sie sollten sich auf diese Zeiten einstellen können sowie zuverlässig und engagiert sein. Es ist von Vorteil, während des Praktikums im Raum Regensburg wohnhaft zu sein. Das Praktikum ist unentgeltlich. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per Mail bis spätestens 15. September 2019 über nachstehenden Kontakt. Bitte fassen Sie im Falle einer E-Mail-Bewerbung Ihre Unterlagen zu einem Dokument zusammen. 


Kontakt:
Theater Regensburg
Lisa Hörmann
Theaterpädagogik, Junges Theater
Bismarckplatz 7
93047 Regensburg
lisahoermann@theaterregensburg.de

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden