Zum Hauptinhalt springen

Das Theater Regensburg sucht in der Spielzeit 2021/2022 eine

Projektassistenz (m/w/d) Schauspieldramaturgie

Gesucht wird eine Projektassistenz für die Schauspielproduktion „NACHBARN“ in der Regie von Michael Uhl.
Zur Produktion: Mit der Spielzeit 2021 / 2022 zieht das Theater Regensburg in die Spielstätte im Antoniushaus und möchte von den zahlreichen Geschichten des Ankommens, die im Viertel existieren, lernen. In Gesprächen und Begegnungen recherchiert das Team um den Regisseur Michael Uhl im Stadtteil. So wird das Kasernenviertel selbst zur Bühne und die Geschichten des Viertels zu den Protagonist:innen. Die verschiedenen Ausdrucksformen des Theaters treffen auf die diversen Sprachen und Lebensrealitäten im Kasernenviertel. Die mobile Theaterproduktion lädt dazu ein, den (eigenen) Stadtteil neu zu entdecken.

Ihre Aufgaben:

  *   Inhaltliche Recherchen für die Schauspielproduktion „NACHBARN“.
  *   Organisation und Koordination von Rechercheterminen in Absprache mit dem Regisseur
  *   Vernetzung in den Stadtteil
  *   Kleinere dramaturgische Tätigkeiten in Absprache mit der Produktionsdramaturgin

Ihre Qualifikation:
  *   Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
  *   ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  *   Humor, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Teamgeist
  *   Affinität zu zeitgenössischem Theater und Projekten im Stadtraum. Der Job ist insbesondere für Studierende geistes- bzw. kulturwissenschaftlicher Fächer interessant und bietet einen Einblick in die Abläufe des Stadttheaters und die Aufgabenbereiche der Dramaturgie.

Art und Dauer der Beschäftigung:
  *   Das Projekt verläuft in unterschiedlichen Arbeitsphasen zwischen September 2021 und April 2022. Sie sollten bereits wohnhaft in Regensburg sein.
  *   Die Tätigkeit wird nach Absprache fair entlohnt und ist zeitlich gut mit einem Studium vereinbar.

Hinweise:
Bitte schicken Sie ihre Bewerbung mit Lebenslauf zusammengefasst in einem PDF-Dokument ausschließlich digital und bis zum 29. Juni 2021 an: lauramangels@theaterregensburg.de  

Ansprechpartnerin: Laura Mangels, Schauspieldramaturgin
lauramangels@theaterregensburg.de

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden