Skip to main content

Velodrom
Arnulfsplatz 4b (Simon-Oberdorfer-Platz)
93047 Regensburg

Velodrom

Das Velodrom, 1897–1898 von Simon Oberdorfer als Radsportstätte erbaut, wurde durch Bürgerengagement von 1990–1996 vor dem Abbruch bewahrt. Saniert, umgebaut und wiedereröffnet von Oswald Zitzelsberger, diente es während der dreijährigen Sanierung des Theaters am Bismarckplatz als Ausweichspielstätte für alle Sparten. Das Velodrom ist als Spielstätte erhalten geblieben, überwiegend für Musical, Ballett und Schauspiel. Wegen der guten Sichtverhältnisse ist das Velodrom auch besonders für das jährliche Kinderstück geeignet. 588 Plätze stehen zur Verfügung.

Anfragen zur Vermietung dieser Spielstätte an Bettina Wabnig: BettinaWabnig@theaterregensburg.de

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden