Zum Hauptinhalt springen

Kontakt

Lisa Hörmann und Lisa Wagner
theatervermittlung@theaterregensburg.de
Tel.: 0941 / 507 – 48 74

Sie sind Lehrer:in oder Pädagoge:in und möchten regelmäßig – per Post oder E-Mail – Informationen zum Spielplan des Jungen Theaters und den Angeboten der Theaterpädagogik erhalten? Dann freuen wir uns über eine Mail an: annestevens@theaterregensburg.de

Lehrer*Extra

Kostenlose Einführung mit Probenbesuch
Bei einem „Lehrer*Extra“ erhalten Sie die Möglichkeit, noch vor der Premiere eine Endprobe der Inszenierung zu sehen. Außerdem informieren wir Sie vorab ausführlich über das Stück und das Regiekonzept. Sie erhalten unser pädagogisches Begleitmaterial – die Materialmappe – und haben im Anschluss Gelegenheit, sich mit uns über das Gesehene auszutauschen. Gerne denken wir mit Ihnen gemeinsam über eine mögliche Einbindung in den Unterricht nach.
Das kostenlose Angebot richtet sich an Lehrkräfte und Erzieher*innen, die sich vor dem gemeinsamen Vorstellungsbesuch mit der Klasse / Gruppe einen Eindruck verschaffen wollen, was die Kinder und Jugendlichen im Theater erwartet.

Anmeldung 
theatervermittlung@theaterregensburg.de

Zu folgenden Stücken bieten wir „Lehrer*Extras“ an:

JUNGES THEATER


SCHAUSPIEL

MUSIKTHEATER

TANZ

Fortbildungen

Theaterübungen für den Unterricht

Sie möchten Ihren Unterricht auflockern? Oder sich und Ihren Schüler*innen zwischendurch die Möglichkeit geben, über Bewegung neue Kapazitäten und Konzentration zu schaffen? In diesem Workshop stellen wir theaterpädagogische Übungen und Spiele vor, die Sie als Lehrer*innen schnell und unkompliziert auch im Klassenzimmer und mit großen Gruppen umsetzen können. Wir zeigen Ihnen ein breites Repertoire mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Gruppenbildung, Wahrnehmungsschulung, Konzentrationsspiele, Vertrauensspiele und natürlich Spiele zum Auspowern und Dampf ablassen.

Termin 1: Grundschule und Unterstufe 14.10.2021, 16 Uhr
Leitung Lisa Hörmann
Teilnahmegebühr 15 €

Termin 2: Mittel- und Oberstufe 24.2.2022, 16 bis 18 Uhr
Leitung Lisa Wagner
Teilnahmegebühr 15 €

Fortbildungen für Schulspielleiter:innen: Theater ohne Worte

Sie leiten eine Theater-AG und möchten sich zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten und Methoden inspirieren lassen? In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, von den Theaterpädagoginnen neue Impulse zu bekommen. Das Motto: „Theater ohne Worte“.
Wie lassen sich Situationen, Handlungen und Emotionen auch ohne Worte auf der Bühne erzählen? Welche Methoden, z.B aus dem Tanz, sind mit Schüler:innen anwendbar, um eine Handlung nur mit Körper, Mimik oder Lauten zu erzählen? Welche pädagogischen und ästhetischen Vor- oder Nachteilte hat es, zugunsten
von anderen Theatermitteln auf Text zu verzichten? In dieser Fortbildung tauschen wir uns über Übungen und Herangehensweisen auf, die den Fokus auf körperlichen Ausdruck lenken.

Termin 9.12.2021, 17 Uhr
Leitung Lisa Hörmann und Lisa Wagner
Teilnahmegebühr 15 €

Kein Bock auf Schullektüre?!

In diesem Workshop möchten wir Lehrer:innen anhand eines Beispielstücks hilfreiche theaterpädagogische Methoden zur Text-, Rollen- und Darstellerischen Gestaltung für den schulalltäglichen Umgang mit Dramen und anderen Textformen an die Hand geben. Die Methoden und Techniken dienen dazu, den alltäglichen Unterricht aufzubrechen und die Themen auf verschiedene Art und Weise erfahrbar zu machen. Die Abwechslung und Vielfältigkeit der Übungen soll vor allem den verschiedenen Lerntypen zugutekommen, damit die Auseinandersetzung mit dem Text individuell und eff ektiv mit Spaß und Freude wahrzunehmen ist. Denn wie heißt es so schön: „Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen“.

Termin 2.4.2022, 10 bis 17.30 Uhr
Leitung Lisa Wagner
Teilnahmegebühr 20€

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden