Zum Hauptinhalt springen

Stand: 7.6.2021.
Bitte beachten Sie, dass sich die Maßnahmen je nach Inzidenzwert und aktuellen Regelungen ändern können.

Hier geht es zum Programm des Jungen Theaters im Sommer 2021.

Open-Air-Programm vom 5.6.–22.7.2021

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Programm. Wir sind glücklich und überwältigt von den zahlreichen Anfragen, die uns erreichen! Unser Verkaufsteam bearbeitet die Kartenbestellungen unermüdlich an allen verfügbaren Serviceplätzen und beantwortet alle Anfragen so schnell wie möglich. Wir bitten Sie dabei um etwas Geduld. Für alle Open-Air-Vorstellungen können Sie Ihre Karten gerne auch selbst rund um die Uhr in unserem Online-Shop buchen.

 

 

FREILICHT-INFORMATIONEN AUF EINEN BLICK

Vom 5. Juni bis 22. Juli 2021 bespielt das Theater Regensburg drei Open-Air-Bühnen im Ostpark, Thon-Dittmer-Palais und im Westhafen mit Programmen aus Schauspiel, Musiktheater, Tanz und Konzert. Voraussetzung für den Start ist, dass die 7-Tages-Inzidenz mehrere Tage stabil unter dem Wert von 100 geblieben ist.

Verkaufsstart & Tickets OPEN AIR

Zur Zeit gibt der Freistaat Bayern für Freilichtveranstaltungen eine Obergrenze von 500 ZuschauerInnen vor. Für beide Vorstellungen von „Das Rheingold“ im Hafen sind bereits alle verfügbaren Plätze verkauft. Wir nehmen aber gerne unter Tel: 0941/507 2424 oder per E-Mail an karten@theaterregensburg.de Ihren Reservierungswunsch entgegen.
Falls die Obergrenze bis zu Beginn der Veranstaltung erweitert wird, buchen wir die entsprechenden Plätze umgehend für Sie ein.

  • Für alle Vorstellungen vom 5. Juni – 4. Juli 2021 (Ostpark, Thon-Dittmer-Palais) und „Das Rheingold im Hafen“ (3.+4. Juli 2021):
    Vorverkauf läuft seit Mittwoch, 26. Mai 2021
  • Für alle Vorstellungen vom 5. – 22. Juli 2021 (Ostpark, Thon-Dittmer-Palais):
    Vorverkaufsstart am Dienstag, 15. Juni 2021, 10 Uhr

AbonnentInnen sowie Mitglieder der Volksbühne und der Theaterfreunde Regensburg e.V. können bereits am Montag, 14. Juni 2021, Karten mit einer Ermäßigung von 20 % pro Abo-Platz und bis zu drei Begleitkarten zum Normalpreis erwerben.

Der Kassenschalter am Bismarckplatz ist wieder zu den gewohnten Zeiten für den Publikumsverkehr geöffnet. Sollte die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Regensburg erneut über 50 ansteigen, ist der Verkauf wieder nur per Telefon, E-Mail (karten@theaterregensburg.de), Bestellformular und über den Online-Shop möglich.
Kartenbestellungen über das Formular werden bereits im Vorfeld angenommen, aber erst zeitgleich mit der Öffnung des Kartentelefons und Online-Shops nach Reihenfolge des Posteingangs bearbeitet.

Das Verkaufsteam ist zu folgenden Zeiten telefonisch (0941 / 507 2424) und auch wieder persönlich am Kassenschalter des Bismarckplatz für Sie erreichbar:

Mo / Di / Do / Fr: 10–18 Uhr
Mi: 14–18 Uhr
Sa: 10–14 Uhr

Tickets werden in 1er- und 2er-Inseln mit 1,5 m Abstand und ausschließlich personalisiert verkauft. Reservierungen sind leider nicht möglich.

Auch über die Tourist-Information können Sie Tickets für unsere Veranstaltungen erwerben.

TOURIST-INFORMATION
Altes Rathaus
93047 Regensburg
Tel. 0941 / 507 – 50 50
Zu den Öffnungszeiten

>> Eine Übersicht über die Preise finden Sie hier.

FFP2-Maskenpflicht

Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände besteht, unabhängig vom Inzidenzwert, die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. Eine Ausnahme von der Maskenpflicht ist durch eine ärztliche Bescheinigung nachzuweisen. Kinder und Jugendliche (Alter 6 bis einschließlich 14 Jahre) müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Bitte halten Sie ausreichend Abstand (mind. 1,5 Meter) zu anderen Personen.

Testpflicht (nur ab Inzidenz 50)

Der Vorstellungsbesuch ist bei einer 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Regensburg zwischen 50 bis 100 nur für Personen mit einem negativen Test (max. 24 Stunden alt), für vollständig geimpfte (ab 14 Tagen nach abschließender Impfung) oder nachweislich genesene Personen (zugrundeliegende Testung ist mittels PCR-Verfahren erfolgt und liegt mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurück) möglich. Bitte halten Sie die entsprechenden Dokumente und einen Lichtbildausweis bereit. Selbsttests gelten nicht als Nachweis.

Bei einer stabilen Inzidenz in der Stadt Regensburg unter 50 ist kein Testnachweis notwendig. Eine Inzidenz von über 100 kann zum Vorstellungsausfall führen.
An Sonntagen bieten wir im Theater am Bismarckplatz von 16 – 18.30 Uhr kostenlos einen Schnelltest an (keine Reservierung).

Wenn Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu Covid19-Erkrankten hatten, können Sie die Veranstaltung leider nicht besuchen. Ein Rückzahlungsanspruch für das Eintrittsgeld entsteht dadurch nicht. Wir bitten um Verständnis.

Eine Liste über Schnelltestmöglichkeiten finden Sie unter: https://www.regensburg.de/aktuelles/coronavirus/schnelltestmoeglichkeiten-in-regensburg bzw. www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/aktuelles/coronavirus

Wetter- und Infohotline

Unter der Telefonnummer 0941 / 507 54 25 erhalten Sie aktuelle Informationen zu Test- und Maskenpflicht. Bei unsicherer Wetterlage können Sie sich ab zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn unter dieser Nummer auch informieren, ob die Veranstaltung stattfindet.

Sollte eine komplette Vorstellung aufgrund der Infektionsschutzverordnung oder der Wetterlage nicht stattfinden können, erhalten Sie den vollen Kartenpreis zurück. Vorstellungsabsagen erfolgen ausschließlich über das Theater Regensburg.

Einlass

Einlass im Theater im Ostpark und Thon-Dittmer-Palais bereits ab 60 Minuten vor der Vorstellung, für „‚Das Rheingold‘ im Hafen“ 90 Minuten vor der Vorstellung.

BesucherInnen werden gebeten, ihren Test-/Impf-/Genesungsnachweis und einen Lichtbildausweis bereit zu halten.

Gastronomie

Ostpark: Es gibt einen Kiosk auf dem Veranstaltungsgelände. Die dort gekauften Getränke und Speisen können auf Ihrem Sitzplatz auf der Zuschauertribüne verzehrt werden.

Westhafen: Ein gastronomisches Angebot ist in Planung.

Thon-Dittmer-Palais: leider keine Gastronomie

Digitale Programmhefte

Für „Bunbury – Ernst sein ist alles!“, „Summertime!“ und „‚Das Rheingold‘ im Hafen“ stehen Ihnen Digitale Programmhefte ab dem Premierentag kostenlos auf den Stückseiten zur Verfügung.


Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Verkaufsteam wenden. Dieses erreichen Sie telefonisch unter 0941 / 507 2424 oder via E-Mail an karten@theaterregensburg.de.

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo/Di/Do/Fr 10 – 18 Uhr
Mi 14 – 18 Uhr
Sa 10 – 14 Uhr

Ergänzungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Theaters Regensburg aufgrund der aktuellen Situation (SARS-CoV-2)

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden