Zum Hauptinhalt springen

Silent Opera am 25.7.19

Zum Abschluss der Spielzeit übertragen wir die Oper »Lucia di Lammermoor« über Kopfhörer und Monitore auf den Bismarckplatz

Die Übertragung beginnt am Donnerstag, 25. Juli 2019 um 19.30 Uhr. Die Aufführung wird live in Bild und Ton auf den Bismarckplatz übertragen. Kopfhörer sind vor Ort gegen Pfand kostenlos ausleihbar – herzliche Einladung!

Worum es geht:

Liebe, Hass, Grausamkeit und Wahnsinn: Das ganze Spektrum extremer Gefühle wird in Gaetano Donizettis Oper „Lucia di Lammermoor“ durchgespielt.
Lucia Ashton liebt Edgardo Ravenswood. Doch Lucias Familie ist seit Generationen mit den Ravenswoods verfeindet. Trotz aller Warnungen und böser Vorahnungen trifft sich Lucia mit Edgardo. Er will das Kriegsbeil zwischen den Familien begraben und Lucias Bruder Enrico um die Hand seiner Schwester bitten. Doch Lucia fürchtet um sein Leben, wenn er sich ausliefert. Die Liebenden schwören sich ewige Treue. In großer finanzieller Bedrängnis verspricht Enrico dem reichen Erben Arturo Bucklaw die Hand seiner Schwester und will sie mit Hilfe einer Intrige und seiner Gefolgsleute von Edgardos Treulosigkeit überzeugen. Zur Unterschrift des Ehevertrages gezwungen, bricht Lucia auf ihrem Hochzeitsfest zusammen, als plötzlich Edgardo im Saal erscheint und sie für ihre Untreue verflucht. Von Schmerz und Wahnsinn überwältigt, tötet Lucia in der Hochzeitsnacht ihren Gemahl. Noch einmal gibt sie sich für einen kurzen Augenblick dem Traum ihrer Liebe hin, bevor auch sie stirbt. Edgardo, den Enrico zum Duell gefordert hat, gibt sich selbst den Todesstoß, als er vom Schicksal Lucias erfährt.
Gaetano Donizetti schuf in einer Rekordzeit von nur wenigen Wochen seine erste erfolgreiche tragische Oper. Die Uraufführung 1835 wurde zu einem Triumph.
Nach ihrer spannenden Inszenierung von „Salome“ konnte Brigitte Fassbaender erneut als Regisseurin gewonnen werden.

Weitere Neuigkeiten

PraktikantInnen gesucht!

Wer Lust hat, die Arbeit der Theaterpädagogik, Dramaturgie oder Regie am Theater Regensburg kennen zu lernen, kann sich derzeit auf Praktikumsstellen bewerben!

weiterlesen

Letzte Chance!

Am Ende der Spielzeit heißt es leider immer Abschied nehmen von tollen Produktionen. Hier geht´s zur Übersicht, wann welches Stück zum letzten Mal auf dem Spielplan steht ...

weiterlesen

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden