Zum Hauptinhalt springen

Vorverkauf für »Tosca im Hafen« läuft!

Am 13. Juli 2019 erwartet Sie wieder ein besonderes Open-Air-Ereignis im bayernhafen: Puccinis »Tosca« mit Blick aufs Wasser!

Nach dem "Holländer im Hafen" erwartet den Zuschauer in diesem Jahr im bayernhafen wieder ein atemberaubendes Open-Air-Ereignis mit Blick aufs Wasser. Die Fassade des historischen Stadtlagerhauses wird erneut zur großen Leinwand: Durch spektakuläres Videomapping und eindrucksvolle Projektionen wird das Industriedenkmal zum Leben erweckt und in eine einzigartige Kulisse für Puccinis aufwühlenden Opernthriller um menschlichen Größenwahn, Machtmissbrauch und mutigen Widerstand verwandelt. Unter freiem Himmel bringen das Philharmonische Orchester Regensburg unter der Leitung von GMD Chin-Chao Lin, der Opernchor des Theaters Regensburg, der Cantemus-Chor unter Leitung von Matthias Schlier sowie Solisten des Musiktheaterensembles die großen Emotionen veristischer Färbung in Puccinis Meisterwerk zum Klingen:

Zur Zeit der napoleonischen Kriege hat sich Polizeichef Scarpia die Stadt Rom Untertan gemacht. Ebenso will er die Sängerin Floria Tosca besitzen. Sie lebt für die Kunst. Doch als Scarpia ihren Geliebten Cavaradossi, der einen Oppositionellen deckt, verhaften und foltern lasst, um Tosca gefügig zu machen, kann auch sie sich dem Strudel persönlicher und politischer Machtspiele nicht mehr entziehen. Sie muss handeln. Es geschieht, womit Scarpia nicht gerechnet hatte: Tosca leistet Gegenwehr.

Der Vorverkauf startet am 2. Mai - Alle Informationen und Tickets erhalten Sie hier.

Weitere Neuigkeiten

Das Spielzeitheft 2019/20 ist da!

Ab sofort liegt das Spielzeitheft im Theater aus, steht zum Download bereit und kann sogar bestellt werden. Wir wünschen viel Spaß und Vorfreude beim Schmökern!

weiterlesen

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden