Skip to main content
Ines Hollinger, Foto: Daniela Pfeil

In dieser Spielzeit ist Ines Hollinger als Gast zu sehen in:

Pünktchen und Anton (Fräulein Andacht / Frau Gast)

Ines Hollinger

Ines Hollinger studierte Schauspiel an der Bayrischen Theaterakademie August Everding in München.

2012 erhielt sie das Stipendium des deutschen Bühnenvereins und spielte u.a. am Residenztheater München, am Theater Konstanz, am Stadttheater Ingolstadt und am Theaterhaus Jena. Sie arbeitete mit Regisseur/innen wie Dimiter Gotscheff, Johann Kresnik, Enrico Lübbe und Johanna Wehner. Aktuell gastiert sie am Kleinen Theater Landshut mit „Tschick“ (Regie: Matthias Eberth). 2018 wird sie im Kinofilm „FrauMutterTier“ zu sehen sein und in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jochen Strodthoff das von der Landeshauptstadt München geförderte Kinderstück „Ines Ho“ entwickeln. Ines Hollinger lebt in München.

Foto: Daniela Pfeil

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden