Skip to main content

In dieser Spielzeit ist Markus Schramm als Gast zu sehen in:

Pünktchen und Anton (Herr Pogge / Herr Bremser)

Markus Schramm

Markus Schramm wurde 1973 in Graz geboren. Er studierte an der Kunstuniversität Graz Schauspiel, wo er während der Ausbildung auch am Schauspielhaus spielte. Später führten ihn Engagements unter anderem an das Vorarlberger Landestheater, die Stadttheater Aachen und Aalen, Kosmostheater und Theater der Jugend in Wien, Theater des Kindes Linz, Wald4tler Hoftheater und die Bregenzer Festspiele.

Er hat so verschiedene Rollen gespielt wie Romeo in „Romeo und Julia“, Anton in „Pünktchen und Anton“, Clavigo in „Clavigo“, Peter Pilz in „X Freunde“ von Felicia Zeller, Hasselhoffulos in „die Odyssee“ von Stefan Fent, Andrej in „Drei Schwestern“ von Tschechow oder Klara/ Almöhi in „Heidi“ von Markus Steinwender nach Johanna Spyri. Er arbeitete unter anderem mit den RegisseurInnen Ruth Drexel, Dieter Berner, Cornelia Crombholz, Deborah Epstein, Esther Muschol und Henry Mason.

Foto: Kerstin Weidinger

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden