Skip to main content

Eva Veiders zeichnet verantwortlich für:

Yoda ich bin! Alles ich weiß! (Regie)

Eva Veiders

Eva Veiders ist geboren und aufgewachsen in Kirchhellen, in der Nähe von Essen. Sie studierte Deutsch und Philosophie auf Lehramt. Nach dem Staatsexamen war sie zunächst als Regieassistentin im Schauspiel des Staatstheaters in Braunschweig tätig, ab 2006 als Dramaturgin und Regisseurin im Jungen Schauspiel Braunschweig. Sie war an der Konzeptentwicklung des Jungen Staatstheaters beteiligt und leitete in diesem Zusammenhang schließlich das Junge Schauspiel. Von 2010  bis 2012 arbeitete sie frei beruflich als Regisseurin mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater und entwickelte regelmäßig unter dem Label „ Hitfabrik 1“ Formate, die Lyrik auf der Bühne erschließen sowie solche, die Theater und Philosophie verbinden.

Von 2012/2013 bis 2015/2016 leitete Eva Veiders das Junge Theater Regensburg. Sie führt u.a. Regie bei „Peterchens Mondfahrt oder Mission Käferbein“, „1984“ (Eröffnung Spielstätte Junges Theater) und „Wie Ida einen Schatz versteckt und Jakob keinen findet“. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist sie freischaffend tätig.

Foto: Jochen Quast

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden