Zum Hauptinhalt springen

Ulrich Leitner zeichnet verantwortlich für:

Vintulato, mein Hund und die Farbe Blau (Ausstattung)

Ulrich Leitner

Ulrich Leitner wurde 1976 im österreichischen Linz geboren. Nach Abschluss einer Tischlerlehre studierte er Bühnenbild an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und Szenenbild an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam Babelsberg.

Seit 2001 ist er freischaffender Bühnen- und Kostümbildner unter anderem am Schauspiel Essen, Oper Köln, Theater Dortmund, Staatstheater Braunschweig, Theater Münster, Theater St. Gallen, Theater Bielefeld, Hebbel am Ufer Berlin, Theater Bremen, Theater Heidelberg und dem Saarländischen Staatstheater mit RegisseurInnen wie Nadja Loschky, Johannes von Matuschka, Martin Schulze, Nora Somaini und Thomas Ladwig.

Von 2016 bis 2018 arbeitete er außerdem als Ausstattungsleiter am Landestheater Schwaben, wo er unter anderem für die Ausstattung der vielbeachteten Uraufführung von „Nebel im August“ in der Regie von Kathrin Mädler verantwortlich zeichnete.

Mit Philipp Löhle arbeitet er nach der Uraufführung von „Peterchens Mondfahrt“ am Theater Baden-Baden das zweite Mal als Bühnenbildner zusammen. „Vintulato, mein Hund und die Farbe Blau“ ist seine erste Arbeit für das Theater Regensburg.

Weitere Infos unter: www.ulrichleitner.com

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden