Zum Hauptinhalt springen

Karin Fritz zeichnet verantwortlich für:

Die Fledermaus (Bühne)

Karin Fritz

Karin Fritz studierte Bühnenbild und Kostümbild an der Universität für Musik und Darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg. 1986 machte sie ihren Abschluss mit Auszeichnung.
Ab 1987 entwarf sie erste Arbeiten am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Von 1995 bis1999 war sie als Bühnen- und Kostümbildnerin am Theater Dortmund tätig.
Seit 1999 arbeitet sie als freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin, u.a. an der Deutschen Oper Berlin, am Theater an der Wien, am Theater in der Josefstadt Wien, an den Staatstheatern Mainz, Erfurt, Meiningen, an den Städtischen Bühnen Münster, am Theater St. Gallen, am Gärtnerplatztheater München und am Theater Regensburg, . Sie arbeitete mit Regisseuren wie Georges Delnon, Christine Mielitz, Roland Schwab, Janusz Kica, Katharina Rupp, Ernö Weil und Werner Sobotka.
Mit Cusch Jung verbinden sie viele erfolgreich Produktionen. Zuletzt „SWEENEY TODD“ an der Oper Leipzig.

Foto: privat

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden