Skip to main content

In dieser Spielzeit ist Inga Behring u.a. zu erleben in:

Das Käthchen von Heilbronn (Käthchen)
Wer hat Angst vorm weißen Mann (Mireille Maisacher) 
Wish List (Tamsin Carmody)

Inga Behring

Inga Behring wurde 1992 in Offenbach am Main geboren und ist dort aufgewachsen. Nach ihrem Abitur lebte sie in Bochum, wirkte bei diversen Theaterprojekten mit und arbeitete als Ankleiderin und Statistin am Schauspielhaus Bochum. Sie war im Rahmen der Ruhrtriennale in Romeo Casteluccis "FOLK" und Lemi Ponifasios "I am" zu sehen und sammelte erste Filmerfahrungen als Joes Girlfiend in Lars von Triers "Nymphomaniac Vol.1"

2014 begann sie ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart, das sie 2018 erfolgreich abschloss. Während des Studiums spielte sie am Staatstheater Stuttgart, dort war sie unter Anderem als Marie in "Katzelmacher" (Regie: Eugen Jebeleanu), als Regieassistentin in "Das erste Evangelium" (Regie: Kay Voges) und als Sophia in "Ein Sommernachtstraum im Cybervalley" (Regie: Schorsch Camerun) zu sehen.

Ab der Spielzeit 2018/19 ist sie Ensemblemitglied am Theater Regensburg.

Foto: Jochen Quast

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden