Skip to main content

In dieser Spielzeit ist Michael Heuberger u.a. zu sehen in:

Der Vetter aus Dingsda (Josef Kuhbrot)
Komödie im Dunkeln (Schupanski/George Godunow)

Michael Heuberger

Michael Heuberger studierte Jura, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft in seiner Heimatstadt München. Es folgten eine Schauspielausbildung und Engagements am Staatstheater am Gärtnerplatz, am Bayerischen Staatsschauspiel und bei den Domfestspielen in Bad Gandersheim.

Seit 1986 gehört Michael Heuberger dem Regensburger Ensemble an.

Michael Heuberger wurde im Juli 2010 ausgezeichnet mit dem Preis der 28. Bayerischen Theatertage in Regensburg für herausragende Schauspielleistung.

Wichtige Produktionen am Theater Regensburg waren u.a.

  • Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten (Tim Tooney)
  • Loriots bürgerliches Welttheater
  • Amadeus (Salieri)
  • Heute weder Hamlet (Ingo Sassmann)
  • Das Ende vom Anfang (Darry Berrill)
  • Cyrano de Bergerac (Graf de Guiche)
  • Die blaue Donau (Gauleiter Stolz)
  • Was ihr wollt (Malvolio)
  • Nora (Dr. Niels Rank)
  • Außer Kontrolle (Der Manager)
  • Tannöd
  • Die drei Schwestern (Fjodor Iljitsch Kulygin)
  • Der eingebildet Kranke (Béralde, Mr. Bonnefoy)
  • Wer hat Angst vor Virginia Woolf? (George)
  • Der nackte Wahnsinn (Selsdon Mowbray)
  • Mein und dein Herz – Medeia (Kreon)
  • Herr Puntila und sein Knecht Matti (Probst)
  • Kabale und Liebe (Miller)
  • Bunbury (Pastor Chasuble)
  • The Rocky Horror Show (Erzähler)
  • Die Kassette (Heinrich Krull)
  • Das Wirtshaus im Spessart (Parucchio)
  • Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben (Der Boandlkramer)
  • The Rocky Horror Show (Erzähler)
  • Ladies Night (Barry)
  • Eisenstein (Josef u.a.)
  • Sein oder Nichtsein (Dowasz)
  • Der Sängerkrieg der Heidehasen (Männe)
  • Das letzte Feuer (Ludwig)
  • Little Hero (Konrad Becker)
  • Ein Klotz am Bein (Bouzin)
  • Ein Volksfeind (Billing)
  • Die Spitzeder (Wirt)
  • Romeo und Julia (Montague)
  • Der jüngste Tag (Alfons, Drogeriebesitzer)
  • Spiel's nochmal, Sam (Bogey)
  • Tilla (Paul Cassirer)
  • Der Vogelhändler (Würmchen)
  • Die Katze auf den heißen Blechdach (Reverend Tooker)
  • Hrabal und der Mann am Fenster (Dutky, der Spitzel)
  • Caligula (Mucius)
  • Die lächerliche Finsternis (Die Mutter / Der Vater / Deutinger)
  • Platonow (Porfirij Semjonowitsh Glagoljew)
  • Blütenträume (Heinz)
  • Hungaricum (Mózes, Der Deutsche)
  • Winterreise (Vater)

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden