Zum Hauptinhalt springen

In dieser Spielzeit ist Verena M. Bauer u.a. zu sehen in:

Alarm! (Viktoria)
Die Laborantin (Bea)
Die Nibelungen (Brunhild)
Richard III (Lady Anne, Prinz Richard von York,Tyrell u.a.)

Verena Maria Bauer

Verena Maria Bauer wurde 1991 in Ingolstadt geboren. Nach kurzem Ausflug in die Theater- und Kunstwissenschaft an der LMU München, zog es sie schließlich nach Wien. Dort absolvierte sie 2016 ihr Schauspielstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK, ehemals Konservatorium Wien).

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Verena Maria Bauer festes Ensemblemitglied am Theater Regensburg. Dort war sie bisher u.a. in „Hamlet“ (Ophelia, R: Katrin Plötner), „Maria Stuart“ (Maria Stuart, R: Mélanie Huber), „Liliom“ (Julie, Katrin Plötner), „Die letzte Sau“ (Birgit, R: Julia Prechsl), „Ewig Jung“ (Frau Weiß/Bauer, R: Kathleen Draeger), „Die Laborantin“ (Bea, R: Gregor Turecek), „Die Nibelungen“ (Brunhild, R: Julia Prechsl), „Auftritt Demokratie / Online“, „Nathan“ (Sittah) und „The Who and the What“ (Zarina) zu sehen.

2020 erhielt sie den Förderpreis der Theaterfreunde Regensburg.

Foto: Jochen Quast

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden