Zum Hauptinhalt springen
Velodrom

Nathan

von Konstantin Küspert (*1982)

nach Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781)

mit Texten von Antigone Akgün (*1993)

Uraufführung

Premiere

Freitag, 25.09.2020
19:30–21:30

Theater am Bismarckplatz

Ewig Jung

Songdrama von Erik Gedeon (*1963)

Wiederaufnahme

Mittwoch, 30.09.2020
19:30–21:30

Theater am Haidplatz

Aus der Mitte der Gesellschaft

Ein Sprachkonzert von Marc Becker

Premiere

Freitag, 02.10.2020
19:30–20:45

Theater am Haidplatz

Sex oder Ex

von Anthony Neilson (*1967)

Deutschsprachige Erstaufführung

Wiederaufnahme

Dienstag, 20.10.2020
19:30–20:45

Theater am Haidplatz

Liebe / Eine argumentative Übung

von Sivan Ben Yishai

PremiereVorstellung entfällt

Samstag, 07.11.2020
19:30

Theater am Bismarckplatz

Die Nibelungen

Deutsches Trauerspiel

von Friedrich Hebbel (1813 – 1863)

PremiereVorstellung entfällt

Freitag, 13.11.2020
19:30

Theater am Haidplatz

The Who and the What

von Ayad Akhtar (*1970)

WiederaufnahmeVorstellung entfällt

Mittwoch, 25.11.2020
19:30–21:05

Theater am Haidplatz

Schwarze Schwäne

von Christina Kettering (*1980)

Premiere

In Planung

Velodrom

Bunbury – Ernst sein ist alles!

Eine oberflächliche Komödie für ernsthafte Leute

von Oscar Wilde

Premiere

In Planung

Theater am Haidplatz

Die Laborantin

von Ella Road

Premiere

In Planung

Theater am Bismarckplatz

Konsens

von Nina Raine (*1975)

Premiere

In Planung

Theater am Haidplatz

The Writer

von Ella Hickson (*1985)

Premiere

In Planung

Velodrom

Die Orestie

Uraufführung

Kooperation der Sparten Schauspiel, Tanz und Junges Theater

nach Aischylos (525 – 456 v. Chr.)

Premiere

In Planung

Velodrom

Oslo – Mission für den Frieden

von J. T. Rogers (*1968)

Deutschsprachige Erstaufführung

Wiederaufnahme

In Planung

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden