Skip to main content
Regisseurin Christina Gegenbauer, Foto: Chiara Granacher

Christina Gegenbauer zeichnet verantwortlich für:

Die Domäne (Regie)

Christina Gegenbauer

Christina Gegenbauer (*1988 in St. Pölten) studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. Bereits während ihres Studiums war sie an diversen Theatern in Österreich und Deutschland als Regieassistentin engagiert.​
Sie inszenierte u.a. am Burgtheater Wien, am Staatstheater Nürnberg, Landestheater Memmingen und am Theater Münster. Ihre Inszenierung „Hin und Her“ von Ödön von Horváth wurde zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen eingeladen.​
Gegenbauer arbeitet spartenübergreifend und realisiert ebenso Performances und Installationen.

Foto: Chiara Granacher

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden