Zum Hauptinhalt springen
Daniela Wahl

Daniela Wahl

Daniela Wahl, geboren 1989 in Ludwigshafen (Rhein), studierte in Wien Theater-, Film- und Medienwissenschaft.
Bereits vor ihrem Studium arbeitete sie nach einigen Regiehospitanzen in den Spielzeiten 2010 und 2011 als feste Regieassistentin am Nationaltheater Mannheim, unter anderem für Georg Schmiedleitner, Marcus Lobbes und Egill Heiðar Pálsson.
Ihr Regiedebüt gab Daniela Wahl 2017 gemeinsam mit dem von ihr initiierten Verein lokal.theater mit der Uraufführung „Die Serpentinen hinauf“ von Rhea Krčmářová im Café im Hof in der ehemaligen Alpenmilchzentrale in Wien. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Daniela Wahl Regieassistentin in Regensburg. „Fruchtfliegentompteur“ war ihre erste eigene Arbeit für das Theater Regensburg.

Foto: Sandra Richter

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden