Zum Hauptinhalt springen
Ausstatterin Elisabeth Benning

Elisabeth Benning zeichnet verantwortlich für:

Am Königsweg (Bühne, Kostüme und Video)

Elisabeth Benning

Elisabeth Benning wurde in Hannover geboren und studierte Raumstrategien/Interior Design an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Nach dem Studium hospitierte sie an der Staatsoper Hannover. Darauf folgten drei Jahre als Ausstattungsassistentin am Theater für Niedersachsen in Hildesheim. Neben ihrer Assistenztätigkeit entwarf sie das Bühnen- und Kostümbild für die Kinderoper „Noah und die Flut“, sowie Bühne und Kostüme für die literarische Collage „Er verging wie der Rauch“ und das Kostümbild für die Operette „Boccaccio“.

Vom Sommer 2015 bis 2018 war sie als feste Ausstattungsassistentin am Theater Osnabrück tätig und entwarf Bühne und Kostüme für die OSKAR-Produktion „Der dicke Sternschnuppe“, sowie für die Produktion „ I am a bird now“, im Rahmen des Festivals SPIELTRIEBE 7. Des Weiteren entwarf sie die Ausstattung für die Kinderoper „Apollo und Hyacinth“ und die OSKAR-Produktion „Monogos“.

Seit Herbst 2018 ist Elisabeth Benning als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin tätig und hat in der Spielzeit 2018/19 die Kostüme für die Operette „Der Bettelstudent“ und die Ausstattung der Kinderoper „Die Feen“ für das Theater Osnabrück gestaltet. In der kommenden Spielzeit entwirft sie unter anderem das Kostümbild für die Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“, Regie Andrea Schwalbach, für das Theater Osnabrück sowie Bühne und Kostüme für das Schauspiel „Am Königsweg“, Regie Stefan Otteni, für das Theater Regensburg.

Foto: privat

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden