Zum Hauptinhalt springen

Julia Novacek zeichnet verantwortlich für:

Die Laborantin (Video)

Julia Novacek

Julia Novacek *1989 in Wien, ist Video- und Performancekünstlerin und lebt in Berlin. Sie studierte Kunst und digitale Medien und Kunst und Film an der Akademie der Bildenden Künste Wien sowie Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen.
Novacek schafft künstlerische Arbeiten aus feministischer Perspektive, die sich immer durch einen filmischen und performativen Zugang auszeichnen.
In dem letzten Jahren entstanden kollaborative Performanceprojekte wie „Dosta, Dosta (genug, genug)“ Nocturnal Unrest Festival, FFM, 2021, „Nach dem Ende der Versammlung“ Mousonturm (FFM) 2020-2021, „ HOTSPOTS. Geschichten eines Vulkans“ 2019, „Antigone Archivoper“ Schwere Reiter (München) 2019, „BOUNDARIES“ Weltkulturenmuseum (FFM) 2018, „IPSAGON“ Ballhaus Ost (Berlin) 2016. Novacek schafft Videos und Bewegtbilder für Theater: „Die Leiden des Jungen Werther“ Theater Münster, 2017, „Bilder deiner Großen Liebe“, Landesbühne Nidersachsen Nord, „Gespräche mit Astronauten“, Theater Münster 2019 und 2021 „Die Laborantin“ am Theater Regensburg.
Ihre Filme und Medieninstallationen waren zudem u.a. zu sehen bei Künstlerhaus Mousonturm (FFM) 2021, Klosterruine (Berlin) 2020, SON/TON Festival (Brüssel) 2018, Flausen Festival 2018, Hessische Theatertage 2017, Kasseler Dokfest 2017, Casa del Sol (Los Angeles) 2017, Brut Konzerthaus (Wien), K3 Kampnagel (Hamburg). Seit 2019 arbeitet sie mit Ruby Behrmann und Evamaria Müller unter dem Filmkollektiv Studio Studio an ortsspezifischen filmisch-performativen Projekten.
2019 erhielt sie das Start-Stipendium von Bundeskanzleramt Österreich für Musik und Darstellende Kunst. 2020 RELOADED Stipendium der Kulturstiftung des Bundes.

www.julianovacek.com

                                                                                                                                     Foto: Christin Schumann

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden