Zum Hauptinhalt springen
Simon Stolz; Foto: Privat

Simon Stolz

Simon Stolz ist freischaffend in Film und Architektur. In seinen Arbeiten sucht er mit Neugierde und Akribie nach den stets spezifischen, ebenso besonderen Lösungen, um diese präzise als auch radikal umzusetzten. Dafür nutzt er seine hohe Feinheit, Ausdauer und Sensibilität. Das Studium der Architektur schließt er mit 1,0 ab und wird dafür mit dem Science Award ausgezeichnet. Seine Arbeiten gewannen bereits während des Studiums Preise und wurden umgesetzt. Über das Studium der Architektur entdeckte er seine Leidenschaft für die Inszenierung von bewegten Bildern. Als Autodidakt erwirbt er Kenntnisse und Praxis und lernt wie das Medium Film funktioniert. Dies setzt er anschließend in verschiedenen Produktionen um.
Er lehrt Visualisierung an der Ostbayerischen technischen Hochschule Regensburg und Architektur an der Akademie für Gestaltung in Regensburg. 

Foto: Privat

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden