Skip to main content

In dieser Spielzeit ist Fabian Moreira Costa zu sehen in:

Shakespeare Dreams
BilderRausch: Klimt.Bacon

Fabian Moreira Costa

Fabian Moreira Costa durchlief in seiner brasilianischen Heimat eine vielfältige Tanzausbildung in klassischem und modernem Tanz sowie Jazz. Er war festes Ensemblemitglied des Folkloreballetts und Gasttänzer im Ballett des Teatro Amazonas in Manaus. Im Sommer 2005 tanzte er den Thybalt in Olaf Schmidts Ballett „Romeo und Julia“ in Manaus.
In der Spielzeit 2005/06 gab er als Gast im Regensburger Ballett in „Mozart – Requiem“ eine beeindruckende tänzerische Visitenkarte ab.
Seit 2006/07 ist er fest im Ballett des Theaters Regensburg engagiert. Hier gehörten u.a. der Brick in „Endstation Tennessee“ und Orlando zu seinen Rollen, ebenso in der Spielzeit 2014/15 die Titelrolle in Yuki Moris „Don Quijote“. Zuletzt war er u.a. in „The House“, „Bolero“ und „Gefangen im tRaum / Bernarda Alba“ zu sehen.

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden