Skip to main content
Lucas Roque Machado

In dieser Spielzeit ist Lucas Roque Machado zu sehen in:

Der Tod und das Mädchen
Gefährliche Liebschaften
Tanz.Fabrik! sieben

Lucas Roque Machado

Der Portugiese Lucas Roque Machado erhielt seinen Abschluss in zeitgenössischem Tanz von der „Bolshoi Theater School“ in Brasilien, 2009. Dort studierte er u.a. zeitgenössischen Tanz, klassisches Ballett, Artistik und Improvisation. Seine Lehrer waren u.a. Galina Ulanova, Amarildo Cassiano, Sabrina Lermmen, Larissa Araujo, Denis Nevydomi, Gustavo Lopes, Betina Bellomo, Jair Moraes und Liliane Benevento.
2010 wurde er Mitglied am „Bale Teatro Guaira” unter der Leitung von Carla Reineke und Andrea Serio. Am Joinville Dance Festival gewann er 2011 den 1. Platz in der Kategorie „Adult Contemporary Duet“ mit seiner eigenen Choreografie „Infinitamente“.
2012 trat er der international renommierten Company „Cisne Negro Dance Company“ unter der Leitung von Hulda Bittencurt bei. Dort tanzte er in Produktionen von Hulda Bittencurt und Angel Hiesel (Köln, Deutschland).
Nominiert wurde er als „Bester männlicher Tänzer“ bei „Festidança” (São José dos Campos, Brasilien).
2013 arbeitete er als freiberuflicher Tänzer in verschiedenen Projekten in São Paulo und trat im Februar 2014 der „Palácio das Artes Dance Company“ bei. Verschiedene Workshops und die choreografische Assistenz bei Fabio Aragao in den „Sortie de Secours“ Vorstellungen brachten ihn 2016 zum Baltic Dance Theatre in Gdansk (Polen) unter der Leitung von Izadora Weiss.
In der Choreografie „D.O.K“ von Dorian Malia trat er am Malta Arts Festival mit der Moveo Dance Company auf.
Seit September 2017 ist er Mitglied des Ensembles Theater Regensburg Tanz unter der künstlerischen Leitung von Yuki Mori. Hier tanzte er unter anderem in „Cabaret“ (Kit Kat Club-Girls and Boys), „Shakespeare Dreams“, „Tanz.Fabrik! sechs“ (Choreographie und Tanz) und „BilderRausch: Klimt.Bacon“.

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden