Zum Hauptinhalt springen
Bühnenbildnerin Natascha von Steiger; Foto: Privat

Natascha von Steiger

Die gebürtige Schweizerin Natascha von Steiger absolvierte das Studium der Bühnengestaltung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seit 1996 ist sie freischaffende Bühnenbildnerin für Schauspiel, Musiktheater und Tanz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie arbeitete u.a. mit Benedikt von Peter, Deborah Epstein, Georg Reischl, Armin Petras, Sebastian Baumgarten, Hanna Müller, Christiane Pohle, Cornelia Crombholz, Hans Neuenfels und Bevan Vark zusammen.
2011 war sie nominiert für den deutschen Theaterpreis „Der Faust“ mit dem Bühnenbild zu „Das Erdbeben in Chili“ unter der Regie von Armin Petras. Von 2008 bis 2013 war sie Ausstattungsleiterin am Maxim Gorki Theater in Berlin, von 2013 bis 2016 am Schauspiel Stuttgart.
In Regensburg zeichnete sie 2019/20 verantwortlich für die Bühne bei „Drum Dancing“.

Foto: Privat

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden