Skip to main content

2. Sonatenabend »The Three Americas«

Mit Werken von Bernstein, Corea, Piazzolla, Metheny, Publig u.a.

„Der Jazz gehört befreit aus dem rauchigen Ambiente der Clubs. Er gehört in die Konzertsäle, dorthin, wo die klassische Musik gespielt wird“, forderte einst der Jazz-Musiker Michel Petrucciani. Im 2. Sonatenabend tun wir genau das: Mit Werken bekannter Jazzgrößen wie Chick Corea und Pat Metheny und großer Komponisten wie Bernstein und Piazzolla, die beide stark vom Jazz beeinflusst waren, versetzen wir Sie nach Nord-, Süd- und Mittelamerika – die „three Americas“. Auch ein Werk des zeitgenössischen Komponisten Michael Publig wird erklingen, der auch selbst als Pianist auf der Bühne musizieren wird. Ein Abend voller jazziger Rhythmen und virtuoser Improvisationen!

George Gershwin (1898-1937)
„Prelude #1“, „The Man I Love“, „Love Is Here To Stay“ für Cello und Klavier

Antonio Carlos Jobim (1927-1994)

„Wave“ für Kontrabass und Klavier

Michael Publig (*1961)
„To Brothers“ (dedicated to Pat Metheny & Lyle Mays) für Gitarre, Bass und Klavier

Robert Schumann (1810-1856) / Michael Publig (*1961)

„Von fremden Ländern und Menschen/Of Friends in My Home“ für Klavier und Gitarre

Astor Piazzolla (1921–1992)
„Revirado“ für Gitarre, Cello, Bass und Klavier

Leonard Bernstein (1918–1990) / Michael Publig (*1961)
„Chamber Dances from ‚West Side Story‘“ für Gitarre, Cello, Bass und Klavier

Michael Publig (*1961)
„La Dança de la Angela“ für Gitarre, Cello, Bass und Klavier, „Spanish Romance“ für Cello und Klavier, „Suite Cubana“ (Part 1: „Charanga Habanera“) für Gitarre, Bass und Klavier

Tomasz Skweres (*1984)
„Guillotine“ für Cello solo

Antonis Vounelakos (*1966)
„Rondeña“ für Gitarre solo

Frank Wittich

„Improvisation“ für Kontrabass solo

Chick Corea (*1941)
„Spain“ für Gitarre, Bass und Klavier

John Lennon (1940-1980) / Paul McCartney (*1942)

„Eleanor Rigby“ für Gitarre, Cello, Bass und Klavier

Monika Stadler (*1963)
„I Feel Good“ für Gitarre, Cello, Bass und Klavier

Alle Stücke (außer den Solostücken) arrangiert von Michael Publig.

Termine (Foyer Neuhaussaal)

So, 11.02.2018, 20:00

Preis 15,50 € | freier Verkauf 

Besetzung

  • Cello Tomasz Skweres
  • Gitarre Antonis Vounelakos
  • Klavier Michael Publig
  • Kontrabass Frank Wittich
Spielstätte Foyer Neuhaussaal

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden