Zum Hauptinhalt springen

Akim rennt (6+)

Einfühlsames Objekttheater mit Live-Musik nach dem bekannten Bilderbuch von Claude K. Dubois

Gastspiel im Rahmen des ›Dein:THEATER!‹-Festivals #2

„In Akims Dorf scheint der Krieg weit weg. Akim spielt am Ufer des Kuma-Flusses friedlich mit den anderen Kindern und ihren kleinen Booten.“ Als sein Dorf jedoch von Bomben zerstört wird, kann Akim seine Familie nicht mehr finden und muss alleine fliehen. Seine Erlebnisse stehen stellvertretend für das Schicksal tausender Kinder in der ganzen Welt.
Zwei Schauspielerinnen und ein Musiker erwecken vor den Augen der Zuschauer*innen in live entstehenden Videoprojektionen die ausdrucksstarken Skizzen des Kinderbuchs „Akim rennt“, das 2014 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde, auf beeindruckende Weise zum Leben.
Die compagnie toit végétal ist ein Theaterkollektiv von Künstler*innen aus NRW und Berlin, das in seinen Arbeiten interdisziplinär nach neuen Ausdrucksformen im Bilder- und Objekttheater sucht. Ihre erste Produktion „Akim rennt“ wurde deutschlandweit und international zu diversen Festivals und Gastspielen eingeladen.

Zum Programm des Dein:THEATER!-Festival #2 (21.–24. März 2019)

Fotos: Gero Breloer

Termine (Junges Theater)

Sa, 23.03.2019, 16:00–16:50

Preis 7,50 € / erm. 5,50 €

Fotos

Besetzung

Spiel Lisa Balzer, Jörg M. Buttler, Sarah Mehlfeld

Künstlerische Leitung, Konzept & Bühne Sarah Mehlfeld, Thomas Jäkel, Christina Hillinger

inkl. Nachgespräch

Spielstätte Junges Theater

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden