Skip to main content

BilderRausch: Klimt.Bacon | Soiree

Uraufführungen

Tanzabend von Yuki Mori und Felix Landerer

Mit Musik von Max Reger und Christof Littmann („Klimt“), Arvo Pärt, Dobrinka Tabakova, Henryk Mikolaj Górecki und Osvaldo Golijov („Bacon“)

Sie könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein: Gustav Klimt und Francis Bacon. Der eine war der Liebling der Wiener Salons und erregte die Gemüter mit der ausgestellten und detailverliebten Nacktheit seiner dekorativen Werke. Der andere war ein Gehetzter, der zwischen Drogenrausch und Absturz balancierte. Krieg und Gewalt, die sein Leben zutiefst geprägt haben, spiegeln sich in seinen Bildern deformierter Körper in drastischer Weise wider.

Yuki Mori und Felix Landerer kreieren zusammen einen Tanzabend über Kunst und die Menschen dahinter. Landerer war Hauschoreograph beim Scapino Ballet Rotterdam und bei der letzten AidsTanzGala in Regensburg mit einer Kreation zu Gast.


Soiree
Lernen Sie das Regieteam kennen, erfahren Sie etwas über die Hintergründe der Inszenierung, hören Sie Texte und Musikbeispiele.

Termine (Theater am Bismarckplatz)

So, 11.02.2018, 18:00

Eintritt frei

Besetzung

Spielstätte Theater am Bismarckplatz

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden