Zum Hauptinhalt springen

Das schaffen wir! Oder: Einer hat die Absicht eine Mauer zu bauen. (14+)

von Maria Milisavljevic (*1982)

Uraufführung

Auftragswerk für das Theater Regensburg

Die Mauer ist beschlossen. Die Mauer wird gebaut. Ruhe jetzt, keine Widerrede. Hilf lieber mit. Gut so. Und jetzt? Tja, was jetzt. Jetzt feiern wir. Die Mauer muss weg. Die Mauer wird abgerissen. Ruhe jetzt, keine Widerrede. Hilf lieber mit. Gut so. Und jetzt? Tja, was jetzt. Jetzt feiern wir. Auf jene, die Mauern bauen, jene, die Mauern einreißen und jene, die ihre Geschichten 30 Jahre später erzählen!
Zum 30-jährigen Jubiläum des deutschen Mauerfalls und der Wiedervereinigung stellen wir die Frage nach einer gemeinsamen Geschichte.
Maria Milisavljevic, ausgezeichnet mit dem Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes 2016, schreibt das Stück eigens für das Junge Theater Regensburg.

Aufführungsdauer ca. 65 Minuten, keine Pause, Nachgespräch im Anschluss

Das Theater Regensburg bleibt bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020 (19.7.2020) wegen des Coronavirus geschlossen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fotos: Christina Iberl / Katharina Tenberge-Holzer

Termine (Junges Theater)

Sa, 29.02.2020, 19:30–20:35

Preis 7,50 € | freier Verkauf

Di, 03.03.2020, 10:00–11:05

Preis 7,50 € | Schulvorstellung | freier Verkauf

Mi, 04.03.2020, 10:00–11:05

Preis 7,50 € | Schulvorstellung | freier Verkauf

Fr, 06.03.2020, 10:00–11:05

Preis 7,50 € | Schulvorstellung | freier Verkauf

Sa, 07.03.2020, 19:30–20:35

Preis 7,50 € | freier Verkauf

Mi, 11.03.2020, 10:00–11:05

Vorstellung entfällt

Do, 12.03.2020, 10:00–11:05

Vorstellung entfällt

Mi, 06.05.2020, 10:00–11:05

Vorstellung entfällt

Sa, 09.05.2020, 19:30–20:35

Vorstellung entfällt

Di, 12.05.2020, 10:00–11:05

Vorstellung entfällt

Fr, 15.05.2020, 10:00–11:05

Vorstellung entfällt

Sa, 16.05.2020, 19:30–20:35

Vorstellung entfällt

Fotos

Video

Besetzung


Mit freundlicher Unterstützung durch


Spielstätte Junges Theater
Premiere 29.02.2020

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden