Zum Hauptinhalt springen

Die Bremer Stadtmusikanten (6+)

von den Brüdern Grimm

in einer Bearbeitung von Robin Telfer

Ein Esel, der nur noch müde die Säcke seines Herrn trägt, ein Hund, der für die Jagd zu alt geworden ist, eine Katze, die keine Mäuse mehr fängt, und ein Hahn, der für die Festtagssuppe herhalten soll – ein ungewöhnliches Gespann. „Etwas Besseres als den Tod finden wir überall“, denken sich die Tiere und machen sich auf nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Gemeinsam sind sie stark und gar nicht so schwach und nutzlos, wie die Menschen es ihnen weismachen wollten.
Ein mitreißendes, tierisch-musikalisches Abenteuer – mit dem starken vierköpfigen Ensemble des Jungen Theaters in den Hauptrollen.

___________________________________________________________________

Derzeit gilt die Regelung, dass nur Klassen derselben Einrichtung dieselbe Vorstellung besuchen dürfen. Schulübergreifende Veranstaltungen müssen durch die Schulaufsicht genehmigt werden. Das Theater Regensburg strebt eine grundsätzliche Entscheidung an.
Insgesamt dürfen (jetziger Stand) 200 ZuschauerInnen ins Velodrom. Da sich die Vorgaben hinsichtlich maximaler Zuschaueranzahl und schulübergreifender Veranstaltungen in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen ändern können, empfehlen wir Ihnen, frühzeitig eine Reservierungsanfrage zu stellen, auch wenn Sie z.B. nur mit einer Klasse kommen möchten. Sobald wir eine Genehmigung für schulübergreifende Veranstaltungen von der Schulaufsicht haben, können wir für Ihre Klasse einen Termin reservieren.
An den Kartenpreisen für SchülerInnen (Gruppenermäßigung, Schülerermäßigung) ändert sich nichts.

Termine (Velodrom)

So, 06.12.2020, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

Di, 22.12.2020, 10:00

Schulvorstellung

Sa, 26.12.2020, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

Weitere Vorstellungen sind in Planung.

Reservierungsanfrage über Gruppenbuchung (gruppen@theaterregensburg.de / 0941/507-1878) mit Angabe der Schüleranzahl und ggf. Angabe eines Wunschtermins/Zeitraums. Das Theater bestätigt Ihre Anfrage und setzt Sie auf eine Warteliste. Bis spätestens Anfang November starten wir mit den Buchungen und der Terminvergabe. Wir versuchen möglichst alle Wunschtermine zu erfüllen, bitten aber um Verständnis, wenn Sie auf einen alternativen Termin ausweichen müssen, da unsere Platzkapazitäten begrenzt sind.

Besetzung

Mit freundlicher Unterstützung von

Spielstätte Velodrom
Premiere 06.12.2020

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden