Zum Hauptinhalt springen

Die kleine Hexe (6+)

von Otfried Preußler (1923 – 2013)

für die Bühne bearbeitet von John von Düffel

Für eine richtige Hexe gibt es nichts Schöneres als in der Walpurgisnacht gemeinsam mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch die kleine Hexe muss noch mindestens 223 Jahre warten, bis sie mitmachen darf, schließlich ist sie mit ihren 127 Jahren noch recht jung. Erbost über diese Ungerechtigkeit schwingt sie sich auf ihren Besen und saust zum Blocksberg. Als die anderen Hexen sie erwischen, muss sie zur Strafe zu Fuß nach Hause gehen. Doch wenn sie nächstes Jahr beweisen kann, dass sie eine gute Hexe geworden ist, darf sie mittanzen.
Nichts leichter als das, denkt sich ihr bester Freund, der Rabe Abraxas. Mit seiner Hilfe hängt sich die kleine Hexe richtig rein, lernt alle Zaubersprüche auswendig und hext nur noch „Gutes“.

Termine (Velodrom)

So, 24.11.2019, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

So, 01.12.2019, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

So, 08.12.2019, 14:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

So, 15.12.2019, 14:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

So, 15.12.2019, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

So, 22.12.2019, 14:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

So, 22.12.2019, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

Mo, 06.01.2020, 14:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

Mo, 06.01.2020, 16:00

Preis 13,50 € / erm. 7,50 € | freier Verkauf

mit freundlicher Unterstützung durch


Spielstätte Velodrom
Premiere 24.11.2019

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden