Zum Hauptinhalt springen

Diskussion: „Genetik und Biopolitik – Über Wissenschaft und Verantwortung“

Digitales Diskussionspanel

#TheaterRegensburgLive

Mit „Die Laborantin“ im Schauspiel und „Patricks Trick“ im Jungen Theater hat das Theater Regensburg zwei Inszenierungen erarbeitet, die sich den Themen der Genetik und Biopolitik widmen und aktueller nicht sein könnten. Wir laden Sie herzlich ein, die Premieren dieser beiden Produktionen am Wochenende des 14. – 16. Mai 2021 digital zu erleben – gemeinsame Watchparty und „Meet the team“-Gespräche inklusive!

Um die Themen Genetik und Ethik, Wissenschaft und Verantwortung zu vertiefen, bittet das Theater Regensburg am 15. Mai 2021 hochrangige ExpertInnen aus Medizin, Wissenschaft und Journalismus zum Gespräch. TeilnehmerInnen des digitalen Diskussionspanels sind: Prof. Dr. Katharina Liebsch (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg), Dr. Matthias Braun (FAU Erlangen-Nürnberg), Gregor Tureček (Regisseur „Die Laborantin“) und Sabine von Schelling (Leiterin der Elternrunde Down-Syndrom Regensburg). Es moderiert Journalistin Viola Kiel. Auch diese Veranstaltung findet digital statt und ist für Fragen aus dem Publikum geöffnet. Herzliche Einladung!

Termine (Andere Spielstätten)

Sa, 15.05.2021, 16:00

Besetzung


    Im Rahmen von #TheaterRegensburgLive
    Mehr Infos hier.

    Spielstätte Andere Spielstätten

    Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

    Einverstanden