Zum Hauptinhalt springen

Drum Dancing

Tanzstück von Georg Reischl mit Vincent Glanzmann live am Schlagzeug

Uraufführung

Der Schlagzeuger Vincent Glanzmann wird bereits in der Kreationsphase des zweiten Tanzabends im Ballettsaal involviert sein. Dadurch bringt Georg Reischl Musik und Tanz noch näher zusammen.
Glanzmann ist als Performer und Komponist in einer Vielzahl an Kollaborationen mit KünstlerInnen unter schiedlicher Sparten tätig. Ihn zeichnen seine unverkennbare Klanglichkeit, Energie und körperliche Spiel weise aus. In direkter Zusammenarbeit zwischen Choreograph, MusikerInnen, Tänzer und Tänzerinnen entstehen die Themen des Abends: Kommunikation, Empathie und die Fähigkeit des Zuhörens.
„Drum Dancing“ zelebriert kraftvolle Körper im Austausch mit starken Rhythmen.

Termine (Theater am Bismarckplatz)

Sa, 15.02.2020, 19:30
  • Choreographie und Inszenierung Georg Reischl
  • Bühne Natascha von Steiger
  • Kostüme Min Li
  • Dramaturgie Christina Schmidt
Spielstätte Theater am Bismarckplatz
Premiere 15.02.2020

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden