Skip to main content

Frankenstein | Öffentliche Probe

von Nick Dear (*1955) nach dem Roman von Mary Shelley

Deutsch von Corinna Brocher

200 Jahre nach dem Erscheinen von Mary Shelleys Kultklassiker ist „Frankenstein“ in unserem Zeitalter des technologischen und medizinischen Fortschritts aktueller denn je.
In Nick Dears Dramatisierung steht das von Dr. Frankenstein kreierte Monstrum im Zentrum. Dessen Versuche, seinen Platz unter den Menschen zu finden, enden immer wieder in Zurückweisung und Gewalt. Obwohl das „Wesen“ sich Sprache und Bildung aneignet, wird es von den Menschen nur auf sein abschreckendes Äußeres reduziert. Hungrig nach Liebe und Anerkennung bittet es seinen Schöpfer, ihm eine weibliche Kreatur zu erschaffen. Doch Frankenstein verweigert ihm diesen sehnlichen Wunsch und so kommt es zur Katastrophe.
Aufregend, aufwühlend und bewegend.

Öffentliche Probe

Termine (Velodrom)

Sa, 26.01.2019, 11:00

Eintritt frei

Besetzung

  • Inszenierung Sam Brown
  • Bühne und Kostüme Simon Lima Holdsworth
  • Licht Martin Stevens
  • Dramaturgie Saskia Zinsser-Krys
Spielstätte Velodrom

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden