Skip to main content

Gen Osten (14+)

Jugendclub KOMM!UNICATION, Theater Pfütze, Nürnberg

Die Ursuppe schwappte am Rande eines Vulkankraters. Plötzlich begann die Erde zu rumpeln und zu knacken. Feine Risse bildeten sich am Boden des Tümpels und Teile der Ursuppe wurden in die Tiefe gesogen. Die kleinen Ursuppen - Moleküle wanderten durch das Gestein hinab, immer weiter, tiefer und tiefer. Dabei durchlebten sie alle nur erdenklichen Daseinsstadien - die Ursuppen-Moleküle eben so durchleben können - bis sie schließlich zu vielen kleinen Steinchen geworden waren, die, in der tiefsten Tiefe angekommen wild zu diskutieren begannen. Nach einer Weile war ein Konsens erreicht und die Steinchen formierten sich aufgeregt für ihre Reise in eine noch nie dagewesene Existenz. Die Unterschiedlichsten Kreaturen und Wesen waren entstanden. Sie zerstreuten sich für lange Zeit in alle Winde. Doch eines Tages...
Der Theater Pfütze Jugendclub komm!unication erzählt eine Geschichte von und über vierzehn sehr verschiedene Wesen und einer Reise gen Osten.

Fotos: Johanna Steinhauser

Termine (Velodrom)

Do, 05.07.2018, 21:00–ca. 22:00

Eintritt frei | Einlasskarten an der Theaterkasse

Fotos

Besetzung

Mit Fiona Brixy, Mia Gillitzer, Lenya Gramß, Madeleine Mabe, Selina Röder, Elena Steri ; Ahmad AhmadBozi, Amar Alhareeri, Mohi Almuhsin, Yaser Alnajar, Ali Amini, Samer Hussein, Ramtin Tayerani, Kamiran Youssef

  • Regie/Bühne Johanna Steinhauser, Silke Würzberger
  • Licht Florian Kenner, Nils Riefstahl
  • Dramaturgie Christof Lappler
  • Regieassistenz Ali Zobaydi
Spielstätte Velodrom

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden