Skip to main content

Jahresendfirework

von und mit Gayle Tufts

„Jahresendfirework“ – die One-Woman-Show ist ein alle Sprach- und Genregrenzen sprengendes Feuerwerk. Die liebenswerteste Botschafterin, die sich der Broadway denken kann, erzählt das abenteuerliche Leben einer Entertainerin und zwar: lustvoll, laut und very hot! Begleitet von dem „very begabten“ Komponisten und Klavierspieler Marian Lux präsentiert Gayle Tufts im schönsten Denglish neue Lieder und frische Texte, Klassiker und Favoriten. Humor und eine grandiose Singstimme treffen auf bittersüße Reflektionen. Ein zum Schreien komischer Jahresend-Abend!

Gayle Tufts ist Autorin, interkulturelle Brückenbauerin und laut „Stern“ „die bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin“. Seit 1991 hat sie über 25 eigene erfolgreiche Bühnenshows produziert und war Gast in unzähligen TV- und Radiosendungen. Sie gilt als Erfinderin des Denglish, ihre Sprachen-übergreifende Mischung, die jeder versteht. Ihre immer auf dem eigenen Erfahrungsschatz basierenden Bühnenstücke zelebrieren die Deutsch-Amerikanische Freundschaft in all ihrer Komplexität. Ihr aktuelles Buch „AMERICAN WOMAN: How I lost my Heimat and found my Zuhause“ erschien 2017 im Aufbau Verlag. Darin erklärt sie die Gründe für ihre Entscheidung, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen. 2018 erhielt sie den Medienpreis der Steuben-Schurz-Gesellschaft.

„Die beste Entertainerin der deutschen Comedy-Szene.“ Der Spiegel

Aufführungsdauer ca. 2 Stunden, inkl. Pause

Photo: Fabian März

Termine (Theater am Bismarckplatz)

Do, 27.12.2018, 19:30–ca. 21:30

Preise 45 €/35 €/25 € | freier Verkauf

Fotos

Am Flügel Marian Lux

Spielstätte Theater am Bismarckplatz

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden