Skip to main content

Kennst Du das Land....?

Israelische Kultur heute

Eröffnungspodium zu den Projekttagen „Le Chaim“

Israel ist jedem ein Begriff, doch die wenigsten kennen das Land: Israel – ein junger Staat mit Jahrtausende alter Geschichte, mit Traditionen auf der einen Seite und einer kulturell aktiven und heterogenen Bevölkerung auf der anderen. Osten trifft hier auf Westen, Gegenwart und Vergangenheit berühren sich und verschiedene Ideologien und Anschauungen prägen die Lebensstile. In unserem Gesprächspodium, dem Auftakt unserer Projekttage anlässlich der Uraufführung der Oper „Die Banalität der Liebe“, erhalten Sie spannende Einblicke in die reiche Kulturszene Israels. Als Gesprächspartner sind unter anderem die Schriftstellerin Savyon Liebrecht und der Komponist Noam Sheriff eingeladen. Savyon Liebrecht gehört in die erste Reihe israelischer Autorinnen. Sie begann während ihres Militärdienstes zu schreiben. Ihr erster Roman „Ein Mann und eine Frau und ein Mann“ stand in Israel monatelang auf der Bestsellerliste. Mehrfach wurde sie zur Dramatikerin des Jahres ernannt. Sie ist die Autorin des Theaterstückes „Die Banalität der Liebe“ (UA 2007 in Bonn).
Noam Sheriff gehört als Komponist, Dirigent und Lehrer mehrerer Generationen israelischer Musiker zu den einflussreichsten Musikern unserer Zeit. Er studierte Komposition und Dirigieren bei Paul Ben-Chaim (Tel Aviv), Boris Blacher (Berlin) und Igor Markevitch (Salzburg) sowie Philosophie an der Universität Jerusalem. In seiner Musik gelingt Noam Sheriff eine Fusion von östlichen und westlichen Einflussbereichen, wobei sich der Komponist als Mittler zwischen den musikalischen Traditionen der antiken Länder des Mittelmeerraumes und der musikalischen Kultur des Abendlandes versteht.
Als dritter Gesprächspartner wird ein Experte aus dem Bereich Tanz das Podium vervollständigen. Ganz besonders im Tanz hat Israel seit Jahren im Bereich des Modern Dance eine Vorreiterrolle inne. Ensembles wie Batsheva Dance Company und die Kibbuz Dance Company gastieren auf der ganzen Welt.

Das Gesprächspodium eröffnet unsere Projekttage „Le Chaim– Auf das Leben“.

Termine (Theater am Bismarckplatz)

Fr, 26.01.2018, 19:30

Eintritt frei

Mit Savyon Liebrecht (Autorin), Noam Sheriff (Komponist) u.a.

Spielstätte Theater am Bismarckplatz

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden