Zum Hauptinhalt springen

Kibbutz Contemporary Dance Company II (Israel): ›360°‹

Choreographie von Rami Be’er

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums Alte Mälzerei in Kooperation mit dem Theater Regensburg

Israel ist ein großes Tanzland und die KIBBUTZ CONTEMPORARY DANCE COMPANY gilt als eine der bedeutendsten und weltweit erfolgreichsten Tanzkompanien des Landes. Ganz im Norden, unweit der libanesischen Grenze im Kibbutz Ga’aton hat die KCDC ihre Schulen. 400 Schüler werden hier unterrichtet. Die Junior Company KCDC II soll als Werber für den Tanz ihr Publikum richtig aufmischen. Sie verkörpert all die Qualitäten, die die Welt von israelischen Tänzern erwartet: geballte Energie und Temperament, getoppt von atemberaubendem artistischen Können.
Die Choreografie „360°“, geschaffen von Rami Be’er - dem Herz und Kopf des Unternehmens - in seiner unvergleichlichen Tanzsprache, lebt von der Begegnung der Tänzer mit dem Publikum und lässt unterschiedlichste Charaktere zum Leben erwachen. Es ist eine Einladung, sich immer wieder zu bewegen, immer wieder die Drehung um 360° zu wagen und dabei zu erkennen, wie sich die Wahrnehmung all dessen, was wir zu kennen meinen, verändern kann. Dynamisch und wild, zart und liebevoll sind die Sequenzen, in denen deutlich wird, dass Tanz so viel mehr als nur ästhetische Bewegung ist. Eine absolut sehenswerte Arbeit, die zeigt, was die fantastischen jungen Tänzer zu bieten haben. Eine knappe Stunde geballter Inspiration und Energie.

Fotos: CreditEyalHirsch

Termine (Velodrom)

Mo, 11.11.2019, 20:00

Preise B | freier Verkauf | Vorverkauf läuft!

Fotos

Spielstätte Velodrom

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden