Zum Hauptinhalt springen

M Y T H O S ?!

Internationaler Dramenwettbewerb

Uraufführung im Theater am Haidplatz

Das Theater Regensburg hat in Kooperation mit dem Nationaltheater Nordgriechenlands in Thessaloniki einen Wettbewerb für zeitgenössische griechische Dramatik ausgelobt, insgesamt wurden 126 Texte eingeschickt. Nun stehen die drei Siegerinnen fest. Die Uraufführung des erstprämierten Stücks findet im Juni am Theater Regensburg statt und wird von einem internationalen M Y T H O S ?!-Fest begleitet.

Durch den Stückwettbewerb M Y T H O S ?! möchte das Theater Regensburg neue Narrative, Perspektiven und Dramaturgien der zeitgenössischen griechischen Theaterlandschaft entdecken. In ganz Europa prägen antike Tragödien weiterhin das Theater. Neue Stimmen aus Griechenland bleiben jedoch häufig unterrepräsentiert. Doch welche Themen und Erzählungen beschäftigen zeitgenössische Autor:innen in Griechenland heute? Mit den drei prämierten Autorinnen zeichnet die Jury drei kraftvolle Stimmen aus, die es in der deutschsprachigen Theaterlandschaft zu entdecken gilt. Mehr zu den Gewinnerinnen und den ausgezeichneten Stücken gibt es hier. 


Termine (Theater am Haidplatz)

  • Projektleitung Laura Mangels
  • Projektkoordination Thessaloniki Maria Lazaridou (Nationaltheater Nordgriechenlands)

In Kooperation mit:

Mit freundlicher Unterstützung durch:

 

Spielstätte Theater am Haidplatz

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden