Zum Hauptinhalt springen

M Y T H O S ?!

Internationaler Dramenwettbewerb

Uraufführung im Theater am Haidplatz

Griechische Tragödien haben das, was wir als Theater kennen, für immer geprägt. Doch künstlerische Positionen zeitgenössischer griechischer Autor:innen sind häufig unterrepräsentiert. Gemeinsam mit dem Nationaltheater Nordgriechenlands in Thessaloniki lobt das Theater Regensburg unter der Leitung von Klaus Kusenberg einen Wettbewerb für zeitgenössische griechische Dramatik aus. Eine renommierte griechisch-deutsche Jury prämiert die besten Texte, von welchen das Gewinnerstück am Theater Regensburg zur Uraufführung kommt.
Um den künstlerischen Austausch auf und hinter der Bühne weiter zu fördern, werden Künstler:innen aus Griechenland in Regensburg Teil des Produktionsprozesses. Welche Perspektiven auf den Text ergeben sich durch die gemeinsame Arbeit?

Um diesen Austausch auch dem Publikum zu ermöglichen, wird die Uraufführung des erstprämierten Textes durch ein Festival gerahmt, welches analog sowohl in Regensburg, als auch in Thessaloniki stattfindet und mithilfe der griechischen Kreativagentur ArtBOX digital miteinander verbunden wird. So hält die Atmosphäre eines sommerlichen Festivals und der Charme des direkten Austauschs in das Theater am Haidplatz Einzug, während wir durch die Möglichkeiten des Digitalen mit Künstler:innen und Publikum in Griechenland in Kontakt treten können.

M Y T H O S ?! startet in Phase 1 – OPEN CALL

M Y T H O S ?! ist ein internationaler Wettbewerb für zeitgenössische griechische Dramatik am Theater Regensburg in Kooperation mit dem Nationaltheater Nordgriechenlands in Thessaloniki. Drei Stücke werden ausgezeichnet, von welchen das erstprämierte in der Spielzeit 2021/2022 am Theater Regensburg uraufgeführt wird. Zusammen mit der griechischen Kreativagentur ArtBOX Creative Arts Management, entsteht zum Ende der nächsten Spielzeit ein hybrides Festival zwischen Regensburg und Thessaloniki.
Wir freuen uns auf die erste Phase von M Y T H O S ?! und auf tolle Texte!

M Y T H O S ?! is an international competition and festival for contemporary Greek theatre text, established by Theater Regensburg in cooperation with the National Theatre of Northern Greece.
A renowned bi-national Greek-German jury will nominate the best texts, of which the winning play’s world premiere will be staged at Theater Regensburg, framed by a rich parallel program connecting Regensburg and Thessaloniki in cyberspace, with the help of the Greek creative agency ArtBOX Creative Arts Management.
We are excited to start this first phase of M Y T H O S ?! and are looking forward to exciting theatre texts!

Download OPEN CALL (English) here.

Το Κρατικό Θέατρο Βορείου Ελλάδος συνεργάζεται με το θέατρο Regensburg της Γερμανίας στην υλοποίηση ενός πρότζεκτ με στόχο την ανάδειξη της σύγχρονης ελληνικής θεατρικής γραφής. To πρότζεκτ MYTHOS?! είναι ένας διεθνής διαγωνισμός θεατρικής γραφής, που συνοδεύεται από Φεστιβάλ και δημιουργήθηκε το 2021 από το θέατρο Regensburg. Με κριτική επιτροπή αποτελούμενη από σημαντικούς ανθρώπους του θεάτρου τόσο από την Ελλάδα όσο και από τη Γερμανία, το πρότζεκτ θα βραβεύσει τα καλύτερα θεατρικά έργα, δίνοντας μάλιστα την ευκαιρία στο πρώτο βραβευμένο κείμενο να κάνει πρεμιέρα στο θέατρο του Regensburg, στη Γερμανία. Η πρεμιέρα θα πλαισιωθεί από ένα πλούσιο παράλληλο πρόγραμμα, το οποίο θα ενώσει τη Θεσσαλονίκη και το Regensburg σε έναν κοινό διαδικτυακό τόπο, με τη βοήθεια της ArtBOX Creative Arts Management. Με την ελπίδα να αναδειχθούν συναρπαστικά θεατρικά έργα για το ξεκίνημα της πρώτης φάσης του πρότζεκτ MYTHOS?!, ανακοινώνεται η πρόσκληση συμμετοχής στον διαγωνισμό.

Download OPEN CALL (Greek) here.

Termine (Theater am Haidplatz)

Do, 02.06.2022, 19:30

freier Verkauf

  • Künstlerische Gesamtleitung Klaus Kusenberg
  • Projektkoordination Laura Mangels (Theater Regensburg), Maria Lazaridou (Nationaltheater Nordgriechenlands)

In Kooperation mit:

Mit freundlicher Unterstützung durch:

 

Spielstätte Theater am Haidplatz
Premiere 02.06.2022

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden