Zum Hauptinhalt springen

Messiah – zum Mitsingen

In nur vierundzwanzig Tagen komponierte Händel sein Oratorium „Messiah“, dessen Uraufführung 1742 in Dublin zu einem triumphalen Erfolg wurde.
Bis heute erfreut sich das Werk ungebrochener Beliebtheit, wozu besonders die festlichen, überaus kunstvoll gearbeiteten Chorsätze beitragen.
London – Paris – New York – Berlin: In vielen Städten gibt es die schöne Tradition, zur Adventszeit einen „Mitsing-Messiah“ zu veranstalten. In diesem Sinne lädt auch das Theater Regensburg begeisterte SängerInnen dazu ein, bei einer Aufführung von Händels „Messiah“ in englischer Sprache mitzuwirken.

Vorgesehen sind drei gemeinsame Proben, inklusive Generalprobe.

Termine (Neuhaussaal)

Sa, 14.12.2019, 19:30

freier Verkauf 

Besetzung

Mit dem Opernchor des Theaters Regensburg und Solistinnen.
Es spielt das Philharmonische Orchester Regensburg

Spielstätte Neuhaussaal
Premiere 14.12.2019

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden