Zum Hauptinhalt springen

Musical: ›Emil und die Detektive‹ | Kooperation Cantemus Chor

Musik: Marc Schubring, Buchvorlage: Erich Kästner, Texte: Wolfgang Adenberg

Eine Produktion des Cantemus Chors in Kooperation mit Theater Regensburg

Erich Kästners „Emil und die Detektive“ hat nicht nur mit seinem Erscheinen 1929 die Kinder- und Jugendliteratur revolutioniert, sondern schafft es auch bis heute, junge wie alte Leser in den Bann zu ziehen.
Die Geschichte um Emil Tischbein aus dem kleinen Neustadt, dem im Zug nach Berlin die für seine Großmutter bestimmten 140 Mark gestohlen werden und der die Kinder der großen Stadt mobilisiert, um sich das Geld zurückzuholen, wurde von Wolfgang Adenberg liebevoll und eng an der Vorlage bleibend zum Musical verarbeitet. Marc Schubring liefert hierzu mit gefühl- und temperamentvollen Songs eine Musik, die das Berlin der Goldenen Zwanziger auch akustisch aufleben lässt.
Das Musical für die ganze Familie steckt voller Abenteuer, Spannung und Witz und wird von ca 200 neun bis dreizehnjährigen Mitgliedern des Cantemus Chores auf die Bühne gebracht, die sich voller Begeisterung und Tatendrang auf Verbrecherjagd begeben.

Foto: „Die Schöne und das Biest“ (Chor B, 2019), Foto: Uwe Moosburger

Termine (Velodrom)

Sa, 04.07.2020, 16:00

Preis 19 € / erm. 13 € | freier Verkauf

Sa, 04.07.2020, 19:30

Preis 19 € / erm. 13 € | freier Verkauf

So, 05.07.2020, 16:00

Preis 19 € / erm. 13 € | freier Verkauf

Mo, 06.07.2020, 10:00

Preis 19 € / erm. 13 € | freier Verkauf | Schulvorstellung

Fotos

Besetzung

Mit dem Cantemus Chor B (4.–7. Klasse)

  • Regie Emil Kauth
  • Musikalische Gestaltung PiuPiu Band
  • Gesamtleitung Matthias Schlier
Spielstätte Velodrom
Premiere 04.07.2020

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden