Zum Hauptinhalt springen

Nachtdienst ›OBSESSION‹

von TKH

Ein unauffälliger, alltäglicher Mann schreibt einer Frau einen Liebesbrief. Er beschreibt, wie es zu seiner Verliebtheit kam und erinnert sich an jede Begegnung, die er mit ihr hatte. Der Brief, der für ihn wohl als große romantische Geste verstanden wird, heißt für die Adressatin drohende Gefahr. Schlaflose Nächte, Panikattacken, der stetige Blick über die Schulter und Angst, nachts allein nach Hause zu gehen. Kann man noch von Liebe sprechen, wenn sich eine der beiden Personen belästigt fühlt? Wo hört die Liebe auf und wann fängt die Obsession an?
Der Brief verschafft einen Einblick in die Denkweise eines Mannes, der den Unterschied zwischen kollegialer Höflichkeit und Flirten nicht kennt. Er beschreibt auch was passiert, wenn solch ein Mann zurückgewiesen wird. Und genau dieser – echte – Brief wird in einer szenischen Lesung bearbeitet.


Das Theaterformat mit den tausend Gesichtern ist zurück! Egal, ob partizipative Performance, rührende Gedichtlesung, Tanztheater oder Kabarett, unsere Nachtdienste sind immer für eine Überraschung gut und bieten den besten Querschnitt aus hoher Kunst und Unterhaltung. Wenn andere schon auf dem Weg ins Bett sind, zeigen Künstler:innen aus allen Sparten, was sie schon immer mal auf der Bühne machen wollten. Manchmal von langer Hand geplant, manchmal eher improvisiert. 

Termine (Theater am Haidplatz)

Fr, 13.05.2022, 22:00

Preis 7,50 € | freier Verkauf

Besetzung

mit Mitgliedern des Schauspielensembles

Szenische Einrichtung TKH

Spielstätte Theater am Haidplatz

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden