Zum Hauptinhalt springen

Operettenkonzert

Ein Streifzug durch die Tonfilmschlager und Berliner Operette

Die Operette ist und bleibt ein Phänomen: Nach ihrer Glanzzeit in Jacques Offenbachs Paris und Johann Strauß’ Wien und einem zweiten Frühling im Berlin der Weimarer Republik schien ihre ursprüngliche subversive Kraft verloren. Doch blieb sie stets ein untrüglicher Zeitgeist-Indikator, indem sie die Sehnsüchte und Schwächen der Menschen lustvoll aufs Korn nahm. Und jenseits der altbekannten Schlager gibt es nach wie vor viel Unerhörtes zu entdecken.

Der Vorverkauf startet am 2. März 2020

Termine (Velodrom)

So, 10.05.2020, 17:00

Preise C | freier Verkauf | Vorverkauf ab 2.3.2020

Sa, 16.05.2020, 18:00

Preise C | freier Verkauf | Vorverkauf ab 2.3.2020

So, 17.05.2020, 17:00

Preise C | freier Verkauf | Vorverkauf ab 2.3.2020

Besetzung

Mit Sängerinnen und Sängern des Musiktheaterensembles

Es spielt das Philharmonische Orchester Regensburg

 

 

Spielstätte Velodrom
Premiere 10.05.2020

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden