Zum Hauptinhalt springen

Operettenkonzert ›Und doch, es war so wunderschön ...‹

Jubilare der Goldenen Wiener Operette

In diesem Jahr werden mehrere Jubiläen bekannter OperettenKomponisten gefeiert: der 200. Geburtstag von Franz von Suppé ebenso wie die 120. Todestage von Walzerkönig Johann Strauss Sohn und Carl Millöcker.
Sie alle haben der Operette zu ihrer goldenen Glanzzeit im Wien des 19. Jahrhunderts verholfen.
Unter anderem mit „Die schöne Galathée“, „Der Bettelstudent“ und „Eine Nacht in Venedig“ erschufen Suppé, Millöcker und Strauss in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts unvergessliche Werke, die das humorvolle und geistreiche Genre auf geniale Weise bedienten.
Ihre Operetten versprechen nicht nur tiefe Gefühle, sondern auch jede Menge Witz. Sie erlauben einen humorvollen Blick auf ganz alltägliche Situationen und sind Ausdruck einer unbändigen Lebenslust.

Termine (Velodrom)

So, 19.05.2019, 17:00

Preise C | freier Verkauf

So, 26.05.2019, 19:30

Preise C | freier Verkauf 

Do, 30.05.2019, 17:00

Preise C | freier Verkauf 

Besetzung

 

 

Spielstätte Velodrom
Premiere 19.05.2019

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden