Skip to main content

Past Life

Film von Avi Nesher, Israel 2016

Israel Ende der 70er Jahre. Die beiden Schwestern Sephi und Nana haben ehrgeizige Karrierepläne: Die introvertierte Sephi will Komponistin, die stürmische Nana Skandal-Journalistin werden. Doch ihrer beider Leben ist überschattet von einem Familiengeheimnis aus der Vergangenheit. Gemeinsam machen sich die ungleichen Schwestern auf nach Europa, um Licht ins Dunkel ihrer Familiengeschichte zu bringen. Avi Nashers „Past Life“ ist inspiriert von der Lebensgeschichte der Komponistin Ella Milch-Sheriff, deren Oper „Banalität der Liebe“ am Theater Regensburg uraufgeführt wird. Milch-Sheriff wird bei der Filmvorstellung persönlich anwesend sein und im Anschluss gern Fragen aus dem Publikum beantworten. „Past Life“ ist Teil einer israelischen Themenwoche der Filmgalerie im Leeren Beutel, die parallel zur Projektwoche am Theater stattfindet. Das gesamte Programm finden Sie unter: www.filmgalerie.de

Nachgespräch mit Ella Milch-Sheriff

Im Rahmen unserer Projekttage „Le Chaim– Auf das Leben“.

Termine (Andere Spielstätten)

So, 28.01.2018, 19:45

Preis 8 € | erm. 7 € | freier Verkauf | Karten über Filmgalerie Leerer Beutel

Spielstätte Andere Spielstätten

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden