Zum Hauptinhalt springen

Punk is not Dad! (13+)

Eine musikalische Stückentwicklung zu „Die Verwandlung“

von Franz Kafka

Plötzlich Käfer. Plötzlich Ungeziefer. Ich? Bin ich das? Die Welt steht Kopf! „Help! I need somebody!“ Im Vergleich zu meinem sonstigen Umfang sind das aber kläglich dünne Beine, die mir da hilflos vor den Augen flimmern. Eben erst aus unruhigen Träumen erwacht, liege ich schon auf dem Rücken wie ein gestrandeter Wal. Aber das ist ja nichts Neues. „I want to be in an octopus’s garden“. Mama? Papa? Woher kommt jetzt diese Musik? Ist das Punk? Dad! „All you need is love!“ Ich glaub, ich muss mich übergeben. Wie spät ist es? Oh, so spät? Den Bus schaff ich noch. Ich schaff das noch! Los, zur Schule! „All the lonely people where do they all come from? Where do they all belong?“ Steh auf! Steh doch auf, du dickes Ding. Oh my god – „Please, it can’t be true“ – I’m a beetle. Wait! Oh my god! I’m a beatle!

Termine (Junges Theater)

In Planung

freier Verkauf

Mit freundlicher Unterstützung durch

Spielstätte Junges Theater

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden