Zum Hauptinhalt springen

Rinaldo

Opera seria in drei Akten

von Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)

Libretto von Giacomo Rossi nach Aaron Hill

Händels erste Oper, die er für London komponierte, bietet alles, was man von einer Barockoper erwarten kann: Liebe, Leidenschaft, Verwechslungen, Zauberei – und das alles vor historischem Hintergrund.
Heerführer Goffredo belagert mit seinen Kreuzrittern Jerusalem, das sich in der Hand der Sarazenen befindet. Seinem besten Mann, Rinaldo, steht der Sinn jedoch so gar nicht nach Krieg. Denn er liebt Goffredos Tochter Almirena und will sie so schnell wie möglich heiraten. Doch der Heerführer erlaubt die Hochzeit nur, wenn Jerusalem von den Christen erobert wird. Erschwerend kommt für Rinaldo hinzu, dass sich Argante, der Anführer der Sarazenen, Hilfe bei einer mächtigen Zauberin geholt hat. Doch auch die christliche Seite findet
Unterstützung durch einen großen Magier.
Im vermeintlich glücklichen Ende der Schlacht um Jerusalem spricht Händels differenzierte musikalische Psychologie eine ganz eigene Wahrheit über Sieger und Besiegte aus.

Termine (Theater am Bismarckplatz)

In Planung

Preise E | freier Verkauf

Spielstätte Theater am Bismarckplatz

Sie verlassen jetzt die Seiten von Theater Regensburg. Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Seite gelangen, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und für die unsere Datenschutzerklärung nicht gültig ist. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden", ansonsten auf "Abbrechen".

Einverstanden